Was Sie über Bäckchen wissen sollten

Sie haben schon einiges darüber gehört: Geschmorte Ochsenbäckchen in Portweinsauce, Kalbsbäckchen Sous-Vide, Schweinebäckchen mit Apfel aus dem Dutch Oven. Aber was genau sind Bäckchen eigentlich? Wo am Tier sitzt dieses Fleisch und welches ist das Beste? Diesen Fragen gehen wir in unserem kleinen Wikipedia-artigen Artikel nach.

Verschiedene Arten von Bäckchen

Bei Bäckchen handelt es sich um ein Teilstück vom Rind oder Schwein. Grundsätzlich finden Sie bei den meisten Metzgern sogenannte Ochsenbäckchen, Kalbsbäckchen und Schweinebäckchen. Die ersten beiden sind Teilstücke vom Rind, sozusagen Rinderbäckchen. Allerdings hat es sich eher etabliert, dass mit Rinderbäckchen Ochsenbäckchen gemeint sind, also die Kaumuskulatur eines ausgewachsenen männlichen (kastrierten) Rinds. Im Unterschied dazu meinen Kalbsbäckchen dagegen das Muskelfleisch von Kälbern, also einem Rinder Jungtier. Schweinebäckchen stammen dagegen, wie der Name schon sagt, vom Schwein.

Position der Bäckchen

Die Bäckchen befinden sich am Kopf des Tieres. Genauer gesagt werden damit die Kaumuskeln links und rechts vom Unterkiefer bezeichnet. Es handelt sich dabei also nicht um eine "Po-Backe" der Tiere. Teilstücke in diesem Bereich gehören zur Hüfte oder Keule und besitzen andere Bezeichnungen.


passende Produkte
  1. Kalbsbäckchen für herrliche Schmorgerichte Kalb Der Ludwig Onlineshop kaufen 1504
    Kalbsbäckchen | Kalbfleisch | küchenfertig | 1.000g
    44,95 €
    44,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  2. Deutsche Ochsenbäckchen Rinderbäckchen 1000g bei Der Ludwig kaufen, aus Deutschland, nicht eingeschnitten
    Ochsenbäckchen | Rinderbäckchen | Simmentaler Rind | Deutschland | küchenfertig | 1.000g
    Normalpreis 42,95 € Sonderangebot 39,95 €
    39,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  3. Hausgemachter Rindfleischfond I Metzgerei Der Ludwig hier bestellen
    Fleischbrühe | Rindfleischfond | Glas | 400ml
    4,90 €
    12,25 € / 1 l
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  4. Deutsche Ochsenbäckchen Rinderbäckchen 1000g bei Der Ludwig kaufen, aus Deutschland, nicht eingeschnitten
    Schweinebäckchen | Deutsches Landschwein | Deutschland | küchenfertig | 1.000g
    19,95 €
    19,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager


Besondere Eigenschaften von Bäckchen

Lange Zeit galten Bäckchen als zäh und ungenießbar. Das liegt vor allem daran, dass der Backenmuskel von Kalb und Rind so viel arbeiten muss wie kaum ein anderer Teil. Deshalb fanden Sie nur in Wurst & Hackfleisch Verwendung. Der Erfindungsreichtum französischer Sterneköche sorgte jedoch dafür, dass geschmorte Ochsen- oder Kalbsbäckchen heute zu einem echten Genuss wurden.

Diese entdeckten vor wenigen Jahrzehnten die kulinarischen Stärken dieses Stückes. Sie versuchten die bis zu 750g schweren Ochsenbacken der französischen Charolais-Rasse weich zu bekommen. Schließlich gelang das über die Sous-Vide Garmethode, wenngleich die Teilstücke teilweise bis zu drei Tage im Beutel liegen müssen. Das Warten lohnt sich allerdings, da die "Ochsenbäckle" dadurch superzart und butterweich werden. Die etwas kleineren und weniger zähen "Kalbsbäckle" können Sie auch im Backofen in wenigen Stunden saftig zart und weich schmoren.

Wie schmecken Bäckchen?

Nun, wie Sie sich vorstellen können, würden wir hier nicht über Bäckchen schreiben, wenn es sich nicht lohnen würde. Insbesondere wenn sie wie oben beschrieben, Sous-Vide oder im Backofen geschmort werden, sind sie ein Genuss. Wundern Sie sich jedoch nicht, wenn die Bäckchen zunächst einen etwas strengeren Geruch mit sich bringen. Aufgrund der täglichen Futteraufnahme sitzen die Backenmuskeln sehr nah am Futter und dessen Inhaltsstoffen. Da kann es durchaus vorkommen, dass auch das zugeschnittene Fleisch zunächst etwas nach Stall oder Heu riecht. Lassen Sie sich davon jedoch nicht beeindrucken, nach der entsprechenden Zubereitung haben Geschmack und Geruch nichts mehr mit Duftnoten aus dem Stall gemein.

Welche Nährwerte haben Bäckchen?

100g rohe Ochsenbäckchen haben je nach Quelle und genauem Schnitt rund 100-160 kcal (Kalorien), 15-17g Eiweiß, 1g Kohlenhydrate und 5-9g Fett. Damit schneiden sie besser als viele andere Teilstücke vom Rind ab. Allerdings geben wir auch hier wie immer die Empfehlung, sich abwechslungsreich und ausgewogen zu ernähren. Dann sollte der Gaumenschmaus geschmorter "Rinderbackerl" kein Problem darstellen. Die Schweinebacken dagegen haben einen wesentlich höheren Fettanteil, was sich auch in den Kalorien niederschlägt. Mit 550-630 kcal pro 100g liegt dieser Wert deutlich höher als bei Rindfleisch Bäckchen. "Schweinebäckle" haben 0g Kohlehydrate, 10-20g Eiweiß und 25-55g Fett. Diese Werte variieren wie gesagt je nachdem, wo genau 100g einer mageren Schweinebacke entnommen werden.

Welche Bäckchen sind die besten?

Bei der Frage, welches Fleischteil nun am besten für Sie geeignet ist, kommt es maßgeblich auf Ihren Geschmack an. Grundsätzlich sind die "Kalbsbackerl" aufgrund des jungen Alters der Tiere etwas zarter als Ochsenbäckchen, dafür allerdings auch etwas kostspieliger. Schweinebäckchen bilden hier die günstigste Preiskategorie und sind fettreicher als Rinderbacken.

Welches Gewicht sollten die Bäckchen haben?

Der Begriff "Bäckchen" erscheint etwas irreführend, wenn Sie sich vor Augen halten, dass eine einzelne Ochsenbacke gut und gerne 1kg schwer ist. Das gleiche gilt für Kalbsbacken. Nur Schweinebacken sind von Natur aus kleiner und wiegen für gewöhnlich zwischen 100g und 120g. Eine Ochsenbacke von 1000g dient in den meisten Rezepten als Grundlage für 4 Personen. Für die gleiche Anzahl an Personen benötigen Sie entsprechend 9 bis 10 Schweinebäckchen.

Das Problem mit dem Einschneiden

Im Zuge der Fleischbeschau müssen Veterinärärzte zum Erkennen eines etwaigen Wurmlarvenbefalls drei tiefe Kerben in jede Backe schneiden, die sogenannten Finnenschnitte. Deshalb eignen sich die eingeschnittenen Bäckchen meist nur für Minirollbraten. Es gibt jedoch in den Niederlanden und auch in Deutschland spezielle Schlachthöfe, die pro Schlachttier nur eine Backe einschneiden und die andere unversehrt lassen. Achten Sie beim Kauf auf eine nicht eingeschnittene Backe, wenn Sie diese als Ganzes schmoren möchten.


Jetzt zum Ludwig-Newsletter anmelden!


Bäckchen online kaufen

Welcher Fleischteil Ihnen nun am meisten zusagt, müssen Sie einfach ausprobieren. Die einen bevorzugen die klassischen Ochsenbäckchen mit intensivem Geschmack, die anderen schwärmen von der Zartheit der Kalbsbäckchen. Die dritte Gruppe bevorzugt die mit viel Fett als Geschmacksträger ausgerüsteten Schweinebäckchen.

Was kosten Bäckchen?

Der genaue Preis hängt von vielen Faktoren ab und lässt sich nicht allgemein definieren. Je nach Saison oder Angebot variiert der einzelne Kg-Preis. Grundsätzlich lässt aber sagen, dass Schweinebäckchen eher günstiger sind als Ochsenbacken; und Ochsenbäckchen wiederum eher günstiger als Kalbsbäckchen. In jedem Fall können Sie Ihre Bäckchen bequem hier online bestellen und nach Hause liefern lassen.

Fazit: Bäckchen wurden zu lange verschmäht

  • Bäckchen galten lange Zeit als zäh und ungenießbar.
  • Seit der Sous-Vide Garmethode hat sich das geändert und sie werden butterweich und zart.
  • Ochsenbäckchen, Kalbsbäckchen und Schweinebäckchen sind die gängigsten Sorten.
  • Egal für welche Sie sich entscheiden, Der Ludwig hält für Sie das passende Produkt bereit.

Rezepte: Bäckchen


Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ratgeber | Was Sie über Bäckchen wissen sollten

Ratgeber | Ochsenbäckchen richtig zubereiten


Über den Autor:

Fleischermeister Dirk Ludwig aus Schlüchtern

Dirk Ludwig ist Fleischermeister und Experte für Fleischverdelung

Aufgewachsen ist Dirk Ludwig im osthessischen Luftkurort Schlüchtern(*1974), wo er schon früh die Leidenschaft für das Unternehmertum für sich entdeckte. Von der Bergwinkelstadt Schlüchtern ging es in den Vogelsberg zur Berufsausbildung als Fleischer nach Schlitz. Daran schloss sich die Ausbildung zum Fleischermeister und Betriebswirt des Handwerks an. Danach folgte in Nürnberg die Ausbildung zum REFA-Experten. Im Jahr 2016 gehörte Dirk Ludwig als Teilnehmer zum ersten Deutschen Lehrgang zum Fleischsommelier in Augsburg. Inzwischen lehrt Dirk Ludwig selbst an der Fachschule des Bayrischen Metzgerhandwerks in der Fuggerstadt.

Loading...
Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Gewicht (g)
Herkunft
  1. Rind – Simmentaler 2items
  2. Kalb – Ludwig-Kalb 2items
  3. Schwein – Deutsches Landschwein 1item
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite
  1. Fleischbrühe | Rindfleischfond | Glas | 400ml
    Rating:
    100%
    4,90 €
    12,25 € / 1 l
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  2. Fleischbrühe | Kalbfleischfond | Glas | 400ml
    Rating:
    96%
    4,90 €
    12,25 € / 1 l
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  3. Schweinebäckchen | Deutsches Landschwein | Deutschland | küchenfertig | 1.000g
    Rating:
    100%
    19,95 €
    19,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  4. -7%
    Ochsenbäckchen | Rinderbäckchen | Simmentaler Rind | Deutschland | küchenfertig | 1.000g
    Rating:
    99%
    Normalpreis 42,95 € Sonderangebot 39,95 €
    39,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  5. Kalbsbäckchen | Kalbfleisch | küchenfertig | 1.000g
    Rating:
    96%
    44,95 €
    44,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite