Rezepte

Rezepte

Zu jedem Stück Fleisch gehört seine eigene Zubereitungsmethode: Das Steak wird kurz gebraten, die Schulter geschmort und das Suppenhuhn für gewöhnlich gekocht. Wenig beanspruchte Muskelpartien wie der Rücken sind feinfaserig. Sie eignen sich gut für schnelle Zubereitungsarten wie Grillen oder Kurzbraten.Stärker beanspruchte Muskelpartien wie z. B. die Keulen und das Fleisch älterer Tiere bestehen aus kräftigeren Fasern. Die Zubereitung dieser Teilstücke dauert meist länger. Sie werden gebraten, geschmort oder gekocht.

Rezepte zum Schmoren
Rezepte zum Schmoren Schmoren: im eigenen Saft Rouladen, Gulasch, aber auch andere magere Teilstücke von Rind, Schwein, Kalb und Lamm werden durch Schmoren zart und saftig. Das Prinzip: Zuerst das Fleisch bei ca. 200 °C anbraten.... weiterlesen
Rezepte zum Kochen
Rezepte zum Kochen Kochen: Auf kleiner Flamme Kochen ist Garen in sprudelnd kochender Flüssigkeit bei geschlossenem Topf. Das Fleischstück wird dazu in die bereits kochende Flüssigkeit gelegt und sollte vollständig bedeckt sein. Als Kochfleisch sind muskulöse Teilstücke mit hohem Bindegewebsanteil geeignet.... weiterlesen
Rezepte zum Braten
Rezepte zum Braten Braten: ganz einfach Beim Braten wird das Fleisch zunächst bei ca. 200 °C mit wenig Fett angebraten. An der gebräunten Oberfläche bilden sich gut schmeckende Röststoffe.... weiterlesen
Rezepte zum Kurzbraten
Rezepte zum Kurzbraten Kurzbraten: ganz einfach Beim Kurzbraten wird das Fleisch zunächst bei ca. 200 °C mit wenig Fett angebraten. An der gebräunten Oberfläche bilden sich gut schmeckende Röststoffe.... weiterlesen
Rezepte zum Grillen
Rezepte zum Grillen Inzwischen das ganze Jahr über beliebt Beim Grillen gart das Fleisch durch intensive Wärmestrahlung von Holzkohleglut oder elektrischen Heizstäben. Die Garzeiten für kleine Stücke sind relativ kurz. Größere Teilstücke werden zunächst bei starker Hitze gebräunt und dann in größerem Abstand zur Glut fertig gegart.... weiterlesen
Sous Vide Rezepte
Sous Vide Rezepte Aufregende Rezepte rund um das Garen im Wasserbad Klingt verführerisch, schmeckt unvergleichlich und sieht perfekt aus: Sous Vide gegarte Produkte bestechen mit außergewöhnlichen Aromen und göttlicher Zartheit. Sie lassen sich pur oder in aufregenden Gerichten verwenden. Rote-Bete-Tatar mit Onsen-Ei, Roastbeef mit Kartoffeln(natürlich auch Sous Vide gegart), Garnelen mit Olivenöl oder Crème brûlée mit den besten Erdbeeren der Welt machen Lust auf diese neue Art zu kochen.... weiterlesen
Burger Rezepte
Burger Rezepte Partytauglich und lecker Manchmal braucht man einfach einen richtig guten Burger: Für diesen Fall haben wir leckere, partytaugliche Burger-Rezepte parat, die euch begeistern werden!... weiterlesen