Suppen & Eintöpfe

Mit einer Suppe fängt vieles an

Die klare Brühe | Die cremige Suppe | Der Eintopf

Mit einer Suppe fängt vieles an. Sie ist der klassische Auftakt fürs Menü und einst startete man mit ihr sogar in den Tag. Wahrscheinlich war die Suppe auch eines der ersten Gerichte, das der Mensch in einem Topf kochte. Ganz sicher ist sie bis heute für viele der Einstig in die Welt des Kochens - ob sie sich nun eine Tütensuppe anrühren, Mutters Eintopf nachkochen oder einen Fond für größere Aufgaben ansetzen.

Fleischbrühe kochen
Sechs Ratschläge für eine gute Fleischbrühe Das Wichtigste in Kürze Die Basis Rinderknochen sind die Grundlage für eine kräftige Fleischbrühe. Damit diese klar und sauber bleibt, werden die Knochen erst kurz in kochendes Wasser gelegt, dann im Sieb kalt abgebraust. Der Ansatz Die Knochen werden in kaltem Wasser aufgesetzt und langsam zum Kochen gebracht, wobei die Flüssigkeit nur "zittern" soll - die meiste Bewegung ist also unter der Oberfläche.... weiterlesen
Suppen & Eintöpfe Grundsätze
Suppen & Eintöpfe | Die Basics Mit einer Suppe fängt vieles an Mit einer Suppe fängt vieles an. Sie ist der klassische Auftakt fürs Menü und einst startete man mit ihr sogar in den Tag. Wahrscheinlich war die Suppe auch eines der ersten Gerichte, das der Mensch in einem Topf kochte.... weiterlesen