Haltung

Haltung

Haltung & Erzeuger

Die Tiere können in verschiedenen Haltungssystemen aufgezogen werden. Im Groben kann man zwischen Freilandhaltung und Stallhaltung unterscheiden, und hier wieder zwischen verschiedenen Stallsystemen. Tiergerechte Haltungsbedingungen fördern das Wohlbefinden und die Vitalität der Tiere. Der Gesundheitsstatus wiederum beeinflusst die Futteraufnahme, die Zunahme, den Nährstoffansatz und die Schlachtreife und somit auch die Schlachtleistung und Fleischqualität. Intensive Haltungsformen führen zu einer frühen Schlachtreife, extensive Haltungsformen führen zu einer späten Schlachtreife.


USA - Das Cowboyland
USA - Die Cowboys Sechs Kühe und ein Stier Im Jahr 1521 legte der spanische Seemann Gregorio de Villalobos von der heutigen Dominikanischen Republik ab, und umging dabei das Gesetz, das den Rinderhandel in den Gebieten von Nueva Espan~a verbot. Er nahm sechs Kühe und einen Stier mit, die er in der Kolonie Veracruz auslud (dem heutigen Mexiko). Bis dahin hatten die Eingeborenenstämme nur Truthähne und Hunde domestiziert, nicht als Schlachtvieh, sondern zu anderen Zwecken.... weiterlesen