Fleischqualität

Fleischqualität

Ratgeber | Herkunft & Erzeuger

Die Qualität von Fleisch wird von einer Vielzahl von Faktoren bestimmt. Mit der Auswahl der Rasse sind die Grundeigenschaften festgelegt, wie z. B. die Größe und davon abhängig die mögliche Fleischausbeute oder die Fleischeigenschaften. Bei vielen Tierarten gibt es hinsichtlich Konsistenz und Geschmack des Fleisches Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Fast immer wirkt sich das Alter auf die Fleischqualität aus. Auch die Haltungsbedingungen und die Fütterung sind maßgeblich für die Fleischqualität. Selbstverständlich sind die verschiedenen Fleischteilstücke von unterschiedlicher Qualität. Und schließlich spielen die Behandlung der Tiere beim Transport und der Schlachtung und die weitere Verarbeitung der Schlachtkörper und des Fleisches eine wesentliche Rolle. Nach der Reifung und Zerlegung hat die Lagerung großen Einfluss auf die Fleischqualität, und am Ende der Produktionskette ist natürlich die Zubereitung von Bedeutung.

Was bedeutet uns Essen? Ein Plädoyer
Essen - Was bedeutet es uns? Ein Plädoyer Essen ist eine emotionale Handlung. Durch Essen lässt sich pures Glück empfinden.... weiterlesen
Black Label Ribeye - Perfekte Marmorierung
Extra ausgesuchtes Rindfleisch aus Deutschland Black Label Beef von der Simmentaler Färse Sieht aus wie Wagyu, ist aber keins. Deutsche Entecôtes und Rib Eye Steaks mit einem Marmorierungsgrad von 8+. Extrem selektiert und sehr selten.... weiterlesen
Woran erkennt man eigentlich gutes Fleisch?
In den letzten Tagen wird man vermehrt öffentlich gefragt: „Woran erkennt man eigentlich gutes Fleisch?“  Ich habe mich deshalb einmal auf Spurensuche begeben. Meinen Erfahrungsbericht könnt ihr hier nachlesen: Im Vergleich: Burger und Steaks vom Discouter vs. Burger und Steaks von Der Ludwig Gutes Fleisch erkennt man an der Auswahl, nicht an der Sortimentsvielfalt. Die Kunst Gutes von weniger gutem Fleisch zu unterscheiden, beginnt bei der Auswahl der Landwirte, der verwendeten Rinderrassen, der Auswahl des Futters und nicht zuletzt bei den Aufzuchtbedingungen auf den landwirtschaftlichen Anwesen.... weiterlesen
Real Steak Mastercuts
Nur für eingefleischte Fleischliebhaber   Das perfekte Steak Prime Rib, Ribeye, Rinderkotelett/Côte de Boeuf, T-Bone Steak, Porterhouse Steak, Flanksteak, Filetsteak, Dry Aged Beef, Aqua Aged Beef oder eine leckere Bratwurst…. Diese Liste schmackhaftester Fleischwaren ließ sich noch herrlich weiterführen. Der Vielfalt auf dem Grillrost sind heutzutage keine Grenzen gesetzt.... weiterlesen
Ausgewogen ernähren - Fleisch und Wurst gehören dazu
Ausgewogen ernähren – Fleisch und Wurst gehören dazu Immer mehr Verbraucher achten auf eine ausgewogene Ernährung. Sie wollen wissen, welche Nährstoffe in den Lebensmitteln enthalten sind, und oft wird die Frage nach dem Fettgehalt gestellt. Deshalb sollten Sie grundlegende ernährungsphysiologische Fakten kennen – um diese im Alltag anwenden zu können.... weiterlesen
Was ist der Unterscheid zwischen Leberkäse und Fleischkäse
Zwei Bezeichnungen für das selbe Produkt? Der Unterschied zwischen Leberkäse und Fleischkäse besteht darin, dass im Leberkäse auch tatsächlich Leber ist. Klingt bis hier hin logisch.... weiterlesen
Über das Mangalitza Schwein
Mangalitza Schwein | Wollschwein extrem Fett | extrem Lecker Wir sagen ihnen: was das Besondere an der Schweinerasse Mangalitza Wollschwein ist wie das Mangalitza Schwein lebt und  warum in der breiten Masse Mangalitza Schweinefleisch kaum bekannt, bei Gourmets aber umso beliebter ist. Was ist das Besondere am Mangalitza Schwein? Das aus Ungarn stammende Mangalitza Schwein, auch genannt Wollschwein, ist eine der ältesten, noch rein erhaltenen europäischen Schweinerassen.... weiterlesen
Offizielle Fleischqualitäten - Vergleich USA vs. Deutschland
Vergleich offizielle Fleischqualitäten usda-Grades vs. Deutsche Handelsklassen für Rinderschlachtkörper usda-Grades: prime grade: größtmögliche Zartheit, Saftigkeit und bester Geschmack durch ausgeprägte Marmorierung (intramuskulärer Fettanteil). choice grade: hervorragende Qualität und Marmorierung, die etwas geringer ist als die der Prime-Stufe.... weiterlesen
Sieben Dinge die perfektes von gutem Fleisch unterscheiden
Sieben Thesen für ein perfektes Steak Die Fleischrasse des Tieres Mit der Auswahl der Rasse beginnt das Problem. So prestigeträchtige Rassen wie Charolais oder Limousine wurden im 19. Jahrhundert für die Zucht ausgewählt.... weiterlesen
Woran erkennt man Fleischqualität?
Fleischqualität - einfach erkennen Immer wieder werde ich gefragt, woran man Fleischqualität erkennt, worauf man achten soll und was Der Ludwig tut, um optimale Fleischqualität zu bieten.  Hier sind meine persönlichen Antworten auf die FAQ zur Fleischreifung, wie sie häufig von Kunden oder in Interviews für Zeitungen gefragt werden: Herr Ludwig, Sie sind Metzgermeister und Steakexperte: Was ist Fleischqualität? Dirk Ludwig: Gutes Fleisch erkennt man zum Beispiel an einer feinen Fettmarmorierung.... weiterlesen
Die 6 Qualitätskriterien bei Rindfleisch
Die 6 ultimativen Qualitätskriterien für Rindfleisch Ratgeber | Fleischqualität 1. Qualitätskriterium Fleischreifung Frischfleisch ist gut, gereiftes Frischfleisch noch besser. Speziell bei Rindfleisch, das zum Kurzbraten, Grillen oder Backen verwendet werden soll, ist der natürliche Reifungsprozess, neudeutsch auch „Aging“ genannt, essentiell für die Entwicklung seines vollen Aromas und vor allem für die Entspannung der Fleischfasern, die dadurch um einiges zarter und mürber werden.... weiterlesen