Herkunft & Erzeuger

Ratgeber | Herkunft & Erzeuger

Zum Erzielen einer optimalen Fleischqualität kommt es auf viele Faktoren an. Einige dieser Faktoren wie die Rasse, das Geschlecht der Tiere, die Erzeuger, die Haltung der Tiere, die Schlachtung und die Fütterung beleuchten wir in dieser Kategorie näher.

Kalbfleisch vom Ludwig-Kalb
Woher bekommt Der Ludwig eigentlich sein Kalbfleisch und was ist das besondere am Ludwig-Kalb? Das LUDWIG-KALB ist ein schwarz buntes Bullenkalb aus dem Münsterland, aus auf Kälberaufzucht spezialisierten Landwirtschaftsbetrieben. Gefüttert wird mit Mais, Gerste und Milch.... weiterlesen
Die Geschichte des Rhönschafs
Das Rhönschaf ist eine Schafrasse mit ganz besonderer Geschichte, die tief in der Rhön, aber auch in den großen europäischen Königshäusern verwurzelt ist: Schon in der Frühzeit haben Menschen in der Rhön Schafe gehalten und sich durch die Gewinnung von Fleisch, Milch und Wolle ihr Überleben gesichert. Eine klare Unterscheidung von Schafrassen gab es damals noch nicht. Fleisch-, Milch-, Woll- und Landschaftsrassen entstanden erst über viele Generationen hinweg, durch gezielte Züchtungen und Kreuzungen entsprechend der Bedürfnisse der Menschen.... weiterlesen
Geschlecht der Tiere
Geschlecht der Tiere Herkunft & Erzeuger Das Geschlecht wirkt sich ab einem gewissen Alter bei fast allen Tierarten auf die Mast- und Schlachtleistung sowie auf die Fleischqualität aus. Die Einteilung der Schlachttiere nach Alter und Geschlecht Schwein Ferkel -> ab Geburt bis 8 - 10 Wochen Spanferkel (Milchferkel) -> nach 8 - 10 Wochen, ca. 30 kg Lebendgewicht, ca 20 kg Schlachtgewicht Läufer -> junge Schweine bis ca.... weiterlesen
Erzeuger
Der Metzger und das liebe Vieh Seit über 120 Jahren steht DER LUDWIG für höchste Metzgerkunst und beste Qualität. Bereits in vierter Generation familiengeführt, führt Metzgermeister Dirk Ludwig das Erbe seines Urgroßvaters Paul Ludwig fort. Er pflegt gemeinsam mit seiner Frau Christine Ludwig die Handwerkskunst seiner Vorfahren und sie bürgen gemeinsam für ihre handverlesenen Waren.... weiterlesen
Haltung
Haltung Haltung & Erzeuger Die Tiere können in verschiedenen Haltungssystemen aufgezogen werden. Im Groben kann man zwischen Freilandhaltung und Stallhaltung unterscheiden, und hier wieder zwischen verschiedenen Stallsystemen. Tiergerechte Haltungsbedingungen fördern das Wohlbefinden und die Vitalität der Tiere.... weiterlesen
Schlachtung
Schlachtung Haltung & Erzeuger Die schonende Behandlung der Tiere am Schlachthof ist aus der Sicht des Tierschutzes sowie für den Schlachtbetrieb und die ihm nachgelagerten Stufen von größter Bedeutung und hat entscheidenden Einfluss auf die Fleischqualität. Ein Faktor, der die Fleischqualität sehr stark beeinträchtigen kann, ist der Stresseinfluss vor der Schlachtung. Als besonders belastend gelten Transport zum Schlachthof und das gemeinsame Warten der Tiere auf die Schlachtung ... weiterlesen
Fütterung
Fütterung Haltung & Erzeuger Die verschiedenen Futtermittel wirken sich wegen ihrer unterschiedlichen Zusammensetzung differenziert auf die Fleischqualität aus. Das ist auf die unterschiedliche Höhe der Energiekonzentration zurückzuführen sowie auf den unterschiedlichen Gehalt an Inhaltsstoffen. Je energiereicher das Futter ist, desto stärker sind die intramuskuläre Fetteinlagerung und die intermuskulären Fettauflagen (Fettabdeckung).... weiterlesen
Rhönlamm erleben
Wer das Rhönlamm einmal live erleben möchte, kommt um einen Ausflug in die Rhön nicht herum. Und zwei Stationen sind ein echtes MUSS: Das Rhönschafhotel Krone in Ehrenberg-Seiferts und die Schäferei Weckbach im benachbarten Wüstensachsen. Für angemeldete Gruppen bietet Schäfer Weckbach dort Betriebsbesichtigungen und eine Schäfer-Olympiade, es gibt docht seit letztem Jahr aber auch ein kleines Ausflugslokal & Jausenstation.... weiterlesen