Was bedeutet uns Essen? Ein Plädoyer

Gutes Essen auf dem Tisch - Ein Plädoyer

Essen ist eine emotionale Handlung. Durch Essen lässt sich pures Glück empfinden. Schon als Babys erfahren wir die pure Erfüllung, wenn wir essen. Die eindrucksvollsten Geschmackserlebnisse waren die, bei denen das Essen einen intensiven, ehrlichen, Geschmack hatte. In einer Zeit der Globalisierung, wo alles im Überfluss produziert wird und man ständig alles zur Verfügung hat ist es wichtig, sich wieder mit dem Lebensmittel als solches und mit den alten Techniken des Bewahrens zu beschäftigen.


Jetzt zum Ludwig-Newsletter anmelden!


Das erste Mal in der Geschichte der Menschheit haben wir uns vom Produkt und dessen Herstellung entfernt. Durch den ständigen Überfluss sind wir der Umwelt, in der wir leben, mit all ihrer Schönheit und Besonderheiten oft nicht mehr bewusst. Wir plädieren dafür, dass Lebensmittel wieder bewusst ausgewählt, liebevoll zubereitet und genussvoll verspeist werden - so wird das Essen wieder zur emotionalen Handlung uns lässt uns pures Glück empfinden!


Über den Autor:

Fleischermeister Dirk Ludwig aus Schlüchtern

Dirk Ludwig ist Fleischermeister und Experte für Fleischverdelung

Aufgewachsen ist Dirk Ludwig im osthessischen Luftkurort Schlüchtern(*1974), wo er schon früh die Leidenschaft für das Unternehmertum für sich entdeckte. In seiner Jugend begann er damit erste kleine Geschäfte zu machen und vor allem Dinge zu organisieren und zu strukturieren. Dem Juniorenverband des Deutschen Fleischerhandwerks e.V. stand er jahrelang als Vorstandsmitglied und Vorsitzender vor.

Von der Bergwinkelstadt Schlüchtern ging es in den Vogelsberg zur Berufsausbildung als Fleischer nach Schlitz. Daran schloss sich die Ausbildung zum Fleischermeister und Betriebswirt des Handwerks an. Danach folgte in Nürnberg die Ausbildung zum REFA-Experten. Im Jahr 2016 gehörte Dirk Ludwig als Teilnehmer zum ersten Deutschen Lehrgang zum Fleischsommelier in Augsburg. Inzwischen lehrt Dirk Ludwig selbst an der Fachschule des Bayrischen Metzgerhandwerks in der Fuggerstadt.

Seit 2006 ist Dirk Ludwig als Fleischermeister selbständig und führt den elterlichen Betrieb in vierter Generation. Seine Expertise besteht vor allen im Sektor der Steaks, der Fleischveredelung sowie des Grillens und Barbeque. Als Weltrekordhalter im grammgenauen Wurstabschneiden kommen jedoch auch die anderen Berufsfelder nicht zu kurz.