Was bedeutet uns Essen? Ein Plädoyer

Essen - Was bedeutet es uns?

Ein Plädoyer

Gutes Essen auf dem Tisch - Ein Plädoyer

Essen ist eine emotionale Handlung. Durch Essen lässt sich pures Glück empfinden. Schon als Babys erfahren wir die pure Erfüllung, wenn wir essen. Die eindrucksvollsten Geschmackserlebnisse waren die, bei denen das Essen einen intensiven, ehrlichen, Geschmack hatte. In einer Zeit der Globalisierung, wo alles im Überfluss produziert wird und man ständig alles zur Verfügung hat ist es wichtig, sich wieder mit dem Lebensmittel als solches und mit den alten Techniken des Bewahrens zu beschäftigen. Das erste Mal in der Geschichte der Menschheit haben wir uns vom Produkt und dessen Herstellung entfernt. Durch den ständigen Überfluss sind wir der Umwelt, in der wir leben, mit all ihrer Schönheit und Besonderheiten oft nicht mehr bewusst. Wir plädieren dafür, dass Lebensmittel wieder bewusst ausgewählt, liebevoll zubereitet und genussvoll verspeist werden - so wird das Essen wieder zur emotionalen Handlung uns lässt uns pures Glück empfinden!


Diese Themenbereiche könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ratgeber | Black Label Ribeye - perfekte Marmorierung
Ratgeber | Woran erkennt man eigentlich gutes Fleisch?
Ratgeber | Real Steak Mastercuts 
Ratgeber | Ausgewogen ernähren - Fleisch und Wurst gehören dazu
Ratgeber | Was ist der Unterschied zwischen Leberkäse und Fleischkäse
Ratgeber | Über das Mangalitza Schwein
Ratgeber | Offizielle Fleischqualitäten - Vergleich USA vs. Deutschland
Ratgeber | Sieben Dinge die perfektes von gutem Fleisch unterscheiden
Ratgeber | Woran erkennt man Fleischqualität
Ratgeber | Die sechs Qualitätskriterien bei Rindfleisch