Tiefgefrorenes Fleisch richtig auftauen

Über das Auftauen von Fleisch liest man viele teils kuriose Tipps. Doch wie taut man man Fleisch und Steaks nun wirklich richtig auf?

Fleisch auftauen - kurz und knapp erklärt:

  • Steaks unbedingt auspacken!
  • Legen sie die ausgepackten Steaks auf ein Abtropfgitter in eine Schale oder nutzen Sie ein Sieb in einem Topf oder tiefen Teller
  • Am besten lässt man Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen. 

Jetzt zum Ludwig-Newsletter anmelden!


Fleisch richtig auftauen - so funktioniert´s:

Worauf es beim Auftauen von Fleisch ankommt, sehen Sie in dieser bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Richtigen Auftauen von Steaks und Fleisch:

Fleisch richtig auftauen Metzgerei Ludwig 1 1. Egal ob aus dem Onlinehandel oder der eigenen Gefriertruhe: Gefrorenes Fleisch muss schonend aufgetaut werden. Nur so bleibt die perfekte Konsistenz und dar optimale Geschmack erhalten. Je langsamer das Auftauen dauert, desto besser ist es für das Fleisch. Es verliert dadurch weniger Flüssigkeit, die Konsistenz bleibt erhalten.
Fleisch richtig auftauen Metzgerei Ludwig 3 2. Optimal lassen sich Fleischstücke wie Steaks auf einem Abtropfgitter über einer Schale auftauen, oder Sie nutzen ein Sieb in einem Topf oder tiefem Teller.
Fleisch richtig auftauen Metzgerei Ludwig 5 3. Damit das Fleisch "atmen" kann, muss die Verpackung zum auftauen entfernt werden.
Fleisch richtig auftauen Metzgerei Ludwig 7 4. Entfernen Sie die komplette Verpackung, auch evtl. anhaftende Knochenabdeckungen.
Fleisch richtig auftauen Metzgerei Ludwig 9 5. Legen Sie die Fleischstücke auf das Gitter über der Auffangschale. Lassen Sie genügend Raum zwischen den einzelnen Stücken, damit die Luft zirkulieren kann.
Fleisch richtig auftauen Metzgerei Ludwig 10 6. Am besten lässt man das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auftauen. Je langsamer das Auftauen dauert, desto besser für das Fleisch.

Bilder zeigen beispielhaft Dry Aged Beef von Der Ludwig - Die Anleitung zum richtigen Auftauen gilt selbstverständlich auch für andere Steaks und Fleischstücke.


Und nach dem Auftauen:

  • Nehmen Sie die aufgetauten Steaks aus dem Kühlschrank und spülen Sie diese unter fließendem Wasser ab. Tupfen Sie die Steaks mit einem Küchentuch ab.
  • Die Steaks müssen nun nur noch Zimmertemperatur annehmen (mind. 1 Stunde, bei dicken Steaks noch länger). Danach können sie nach der favorisierten Methode zubereitet werden.

Guten Appetit !


Diese Themenbereiche könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ratgeber |  Den Kühlschrank richtig nutzen

Ratgeber |  Fleisch richtig aufbewahren

Ratgeber |  Steaks einfrieren - So gehts richtig

Ratgeber |  Darf man Steaks ein zweites mal Einfrieren


Über den Autor:

Fleischermeister Dirk Ludwig aus Schlüchtern

Dirk Ludwig ist Fleischermeister und Experte für Fleischverdelung

Aufgewachsen ist Dirk Ludwig im osthessischen Luftkurort Schlüchtern(*1974), wo er schon früh die Leidenschaft für das Unternehmertum für sich entdeckte. In seiner Jugend begann er damit erste kleine Geschäfte zu machen und vor allem Dinge zu organisieren und zu strukturieren. Dem Juniorenverband des Deutschen Fleischerhandwerks e.V. stand er jahrelang als Vorstandsmitglied und Vorsitzender vor.

Von der Bergwinkelstadt Schlüchtern ging es in den Vogelsberg zur Berufsausbildung als Fleischer nach Schlitz. Daran schloss sich die Ausbildung zum Fleischermeister und Betriebswirt des Handwerks an. Danach folgte in Nürnberg die Ausbildung zum REFA-Experten. Im Jahr 2016 gehörte Dirk Ludwig als Teilnehmer zum ersten Deutschen Lehrgang zum Fleischsommelier in Augsburg. Inzwischen lehrt Dirk Ludwig selbst an der Fachschule des Bayrischen Metzgerhandwerks in der Fuggerstadt.

Seit 2006 ist Dirk Ludwig als Fleischermeister selbständig und führt den elterlichen Betrieb in vierter Generation. Seine Expertise besteht vor allen im Sektor der Steaks, der Fleischveredelung sowie des Grillens und Barbeque. Als Weltrekordhalter im grammgenauen Wurstabschneiden kommen jedoch auch die anderen Berufsfelder nicht zu kurz.