Spareribs, St. Louis Cut & Baby Back Ribs? Wir klären auf!

Spareribs sind Ihnen sicher ein Begriff. Das leckere gegrillte Rippenfleisch zergeht nahezu auf der Zunge und bringt einen einzigartigen Geschmack mit sich. Aber woher genau kommt der BBQ Klassiker eigentlich - gibt es Spareribs auch von anderen Tieren als dem Schwein? Und worauf sollten Sie beim Kauf achten? Diese Fragen klären wir hier im Beitrag.

Der Spareribs Cut erklärt

Der Begriff Spareribs stammt aus dem Englischen und bedeutet in der Übersetzung Schälrippchen. Streng genommen sind damit nur die Rippen selbst aus dem Schweinebauch gemeint. In der Barbecue Welt hat sich allerdings der Begriff bekannterweise für die Rippchen in Kombination mit dem dazwischenliegenden Fleisch etabliert. Jetzt kursieren allerdings einige Begrifflichkeiten über die Zuschnitte, die wir Ihnen hier gerne erklären möchten:

Baby Back Ribs / Loin Ribs /Leiterchen

Baby Back Ribs von DER LUDWIG

Baby Back Ribs werden oftmals auch Loinribs oder Kotelettrippchen genannt

Um es anatomisch leichter vorstellbar zu machen, beginnen wir oben an der Wirbelsäule des Tieres. Hier setzen die sogenannten Baby Back Ribs an, die auch Loin Ribs genannt werden. Eigentlich handelt es sich hierbei nicht um Spareribs im eigentlichen Sinne, sondern eher um einen Kottelet-Zuschnitt. Die Baby Back Ribs umschließen die Rippen von der Wirbelsäule bis ca. zur Mitte des Bauchs. Den Namen Baby Back erhalten sie deshalb, da sie verglichen mit den klassischen Spareribs deutlich kürzer sind. Außerdem stehen die Knochen an der Wirbelsäule etwas enger beieinander, sodass generell weniger Fleisch zwischen den Rippen sitzt. In Deutschland erhält dieser Cut regional auch den Namen Leiterchen.

Spareribs inkl. St. Louis Cut und Rib Tips

Rib Tips von DER LUDWIG

Ribs Tips sind die abgetrennten Rippenspitzen vom Schweinebauch

Trennt man die Baby Back Ribs vom restlichen Rippenbogen, erhält man die klassischen Spareribs. Sie reichen vom Ende der Baby Back Ribs bis zum Knorpelteil des Schweinbauchs. Die Spareribs wiederum lassen sich in den berühmten St. Louis Cut und die Rib Tips trennen. Diese Unterteilung ist denkbar simpel: Für den St. Louis Cut werden die Rippenspitzen und der Knorpelteil des Schweinebauchs entfernt. So erhalten Liebhaber ein sauber getrenntes Rippen-Teilstück mit besonders hohem Fleischanteil.

St. Louis Style Ribs von DER LUDWIG

Spareribs St. Louis Cut sind die typischen Spareibs vom Bauch des Schweins

Das Fleisch des St. Louis Cut ist gegenüber den Baby Back Ribs etwas langfaseriger und somit ein wenig bissfester. Gleichzeitig nimmt der intramuskuläre Fettanteil zum Bauch hin weiter zu und sorgt für eine höhere Geschmacksintensität und Saftigkeit der Rippchen. Der St. Louis Cut wird deshalb auch sehr gerne in Restaurants serviert und für Wettkämpfe verwendet. Die abgetrennten Rippenspitzen sind übrigens die oben erwähnten Rib Tips. Diese stehen geschmacklich den anderen Cuts in nichts nach. Gerade in der Grillszene sind die auch als "Dicke Rippe" bekannten Brustspitzen eine beliebte Alternative zu den St. Louis Ribs oder den Baby Backs.

Spareribs vom Schwein, Rind oder Lamm?

Klassischerweise kennen Sie die Spareribs vom Schwein. Aber wie sieht es mit Rind, Kalb oder Lamm aus? Tatsächlich gibt es hier einige empfehlenswerte Alternativen zu den Ribs vom Schwein. So sind die Beef Short Ribs eine besonders fleischige Rindfleisch Alternative, während die Short Loin Beef Ribs das Pendant zu den Baby Back Ribs darstellen. Vor allem aber Spareribs aus Kalbfleisch, die Short Ribs und Loin Ribs der Jungtiere, sind besonders zart. Lammfleisch weist generell einen Eigenschmack auf, der nicht jedermanns Sache ist. Allerdings zeichnen sich auch diese Spareribs vom Rhönschaf durch ein außergewöhnlich zartes Fleisch aus, was Sie zumindest mal probieren sollten! Wenn Sie generell ein Freund von Wild sind, empfehlen wir Ihnen Wildschwein Spareribs. Diese sind etwas herzhafter und würziger im Geschmack.

Hier gehts zum Spareribs-Klassiker vom Schwein, hier gibts mehr Infos zum Trend-Cut Beef Rib, und hier lernen Sie eine ganz neue Seite vom Kalb kennen.

Die Nährwerte von Spareribs

Viele Nutzer interessiert auch die Frage nach den Nährwerten von Spareribs. Sind Spareribs gesund? Oder sollten Sie sich lieber in Ihrem Spareribs Genuss mäßigen? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da sie von einer Menge Faktoren abhängt. 100g Spareribs (mit oder ohne Knochen) enthalten um die 400 Kalorien. Das klingt zunächst viel, sollte jedoch in Relation gesetzt werden. Zum einen ist es nämlich so, dass der Fettanteil der Rippchen mit 30g auf 100g zwar sehr hoch ist, sie jedoch 0g Kohlenhydrate aufweisen. So ist der reine Energiegehalt der Ribs zwar für sich genommen recht hoch, jedoch ist erst die Kombination aus Fetten und Kohlenhydraten problematisch.

Viel wichtiger ist jedoch, dass Spareribs auf 100g über 30g Eiweiß aufweisen, welches ein wertvoller Baustein für den menschlichen Stoffwechsel ist. Auch wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen und Natrium sind in dem Fleisch enthalten. Aber wie bei so ziemlich jeder Ernährungsempfehlung gilt: Achten Sie insgesamt auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Spareribs online kaufen bei  DER LUDWIG - aber wie viel pro Person?

Sie sind sich sicher, Spareribs soll es für das Barbecue am Wochenende geben. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, wie viel Gewicht brauchen Sie pro Person? Eine gute Daumenregel sind 500g pro Person. So ergeben sich folgende Empfehlungen:

  • für 2 Personen: 1 kg Ribs
  • für 4 Personen: 2 kg Ribs
  • für 6 Personen: 3 kg Ribs

Am einfachsten ist es natürlich, wenn Sie 500g große Spareribs Teilstücke finden. Allerdings können Sie auch gut und gerne 600g Spareribs oder zweimal 300g Spareribs verwenden. Oftmals ist der Hunger doch etwas größer, wenn die saftigen Rippchen serviert werden. Bei DER LUDWIG | Metzgerei erhalten Sie Baby Back Ribs, Rib Tips und natürlich den klassischen St. Louis Cut zum Top Angebotspreis. Außerdem gilt stets unser Mengen-Versprechen, wenn Sie die Spareribs bei uns bestellen: Sie erhalten immer mindestens das angegebene Gewicht, oftmals sogar ein bisschen mehr!

Spareribs roh oder vorgegart?

Fix & Fertig Ribs von DER LUDWIG

Sous Vide vorgegarte Fix & Fertig Baby Back Ribs für eine einfache und schnelle Zubereitung

Die Frage, ob Sie Ihre Spareribs roh oder lieber vorgegart kaufen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen steht da die Zubereitungszeit. Spareribs brauchen ihre Zeit und je nachdem, welche anderen Pläne Sie an dem Tag noch haben, kann es durchaus mal eng werden. Zum anderen gehört auch etwas Geschick und Erfahrung dazu, die Rippchen so saftig und zart zuzubereiten, wie Sie es sich wünschen. Für alle, die sich erstmal an die Spareribs Welt herantasten wollen oder unter Zeitdruck stehen, empfehlen wir die DER LUDWIG fix und fertig Spareribs. Diese Baby Back Ribs sind bereits für Sie gewürzt und vorgegart. So gelingt das Festmahl unter allen Bedingungen.

Spareribs Zubehör - die Spareribs Halter

Auf einen besonderen Punkt wollen wir an dieser Stelle noch eingehen. In unserem Beitrag zu Spareribs Zubereitungsgeräten empfehlen wir bei der Zubereitung auf dem Gasgrill die Verwendung eines Spareribs Halters. Dadurch können die Rippchen wie Servietten nebeneinandergestellt werden. So erhalten Sie einerseits eine indirektere Hitze, anderseits sparen Sie Platz, was bspw. bei einem Kamado Grill sehr wichtig sein kann. Bspw. finden Sie von der Grillmarke Weber einen Spareribs Halter mit seitlichen Griffen. Als wesentlich effizienter hat sich allerdings der einfache Ikea Topfhalter herausgestellt. Dieser ist aus Edelstahl gefertigt und in der Länge verstellbar, passt sich also der Breite der Ribs an.

Fazit: Spareribs bitte, aber eine ordentliche Portion!

  • Spareribs zählen zu den beliebtesten BBQ Spezialitäten
  • Die ins Deutsche übersetzte Schälrippe ist ein Teilstück des Schweinebauchs
  • Leckere Spareribs finden Sie allerdings auch von Rind, Kalb oder Lamm
  • DER LUDWIG hält erstklassige Spareribs Angebote für Sie bereit, die sich bequem nach Hause liefern lassen sollten.

Rezepte: Spareribs


Diese Themenbereiche könnten Sie ebenfalls interessieren:

Grill & BBQ | Die perfekte Beef Short-Ribs Zubereitung

Grill & BBQ | Die Spaeribs Zubereitung auf den Punkt gebracht

Grill & BBQ | Spareribs zubereiten mit dem Grill, Backofen oder Dampfgarer?

Grill & BBQ |  Spareribs richtig Grillen

Grill & BBQ | Die Texas-Krücke

Grill & BBQ: Beef-Brisket - So gelingt die Zubereitung

Grill & BBQ: Beef Brisket erklärt - Darauf sollten Sie achten


Über den Autor:

Fleischermeister Dirk Ludwig aus Schlüchtern

Dirk Ludwig ist Fleischermeister und Experte für Fleischverdelung

Aufgewachsen ist Dirk Ludwig im osthessischen Luftkurort Schlüchtern(*1974), wo er schon früh die Leidenschaft für das Unternehmertum für sich entdeckte. Von der Bergwinkelstadt Schlüchtern ging es in den Vogelsberg zur Berufsausbildung als Fleischer nach Schlitz. Daran schloss sich die Ausbildung zum Fleischermeister und Betriebswirt des Handwerks an. Danach folgte in Nürnberg die Ausbildung zum REFA-Experten. Im Jahr 2016 gehörte Dirk Ludwig als Teilnehmer zum ersten Deutschen Lehrgang zum Fleischsommelier in Augsburg. Inzwischen lehrt Dirk Ludwig selbst an der Fachschule des Bayrischen Metzgerhandwerks in der Fuggerstadt.

 

Loading...
Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Garstufe
  1. ungegart 10items
  2. vorgegart 2items
Gewicht (g)
Reifung
  1. Dry aged 3items
  2. Wet aged 9items
Herkunft
  1. Rind – US-Beef 2items
  2. Rind – Simmentaler 1item
  3. Kalb – Ludwig-Kalb 2items
  4. Schwein – Deutsches Landschwein 7items
  5. Lamm – Rhönlamm 1item
In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite
  1. Spareribs | Neck Ribs | Deutsches Landschwein | 500g
    Rating:
    97%
    6,95 €
    13,90 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  2. Spareribs | Brustspitze | Deutsches Landschwein | 2 Stück | 900g
    Rating:
    97%
    9,90 €
    11,00 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  3. Spareribs | Baby Back Ribs | gewürzt & vorgegart | fix & fertig | Deutsches Landschwein | 400g
    Rating:
    99%
    12,90 €
    32,25 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  4. Spareribs | Rib Tips | Deutsches Landschwein |1.000g
    Rating:
    93%
    13,80 €
    13,80 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  5. Spareribs | Loinribs | Koteletteribs | Kalbfleisch | Dry Aged | 750g
    Rating:
    100%
    14,90 €
    19,87 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  6. Spareribs | St. Louis Style | Lammfleisch | Rhönschaf | 1 Stück | 700g
    Rating:
    73%
    15,90 €
    22,71 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  7. -14%
    Spareribs | St. Louis Style | Deutsches Landschwein | 1.000g
    Rating:
    99%
    Normalpreis 23,25 € Sonderangebot 19,90 €
    19,90 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  8. -17%
    Spareribs | Short-Loin Beefribs | Kotelettrippchen | Simmentaler Rind | Deutschland | 1.300g
    Rating:
    100%
    Normalpreis 23,90 € Sonderangebot 19,90 €
    15,31 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  9. Spareribs | Baby Back Ribs | Kotelettribs | Deutsches Landschwein | 1.000g
    Rating:
    100%
    20,90 €
    20,90 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  10. Spareribs | Beef Short-Ribs | Sous-Vide gegart | US-Beef | Black-Angus | 500 g
    Rating:
    0%
    29,90 €
    59,80 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  11. Spareribs | Short-Ribs | Kalbfleisch | Dry Aged | 2.000g
    Rating:
    100%
    49,80 €
    24,90 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  12. Paket | Spareribs-Set
    Rating:
    100%
    57,90 €
    22,44 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  13. -11%
    Spareribs | Beef Short-Ribs | US-Beef | Black-Angus | 2.000g
    Rating:
    95%
    Normalpreis 89,90 € Sonderangebot 79,90 €
    39,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Nicht auf Lager
In absteigender Reihenfolge

13 Artikel

pro Seite