Spareribs mit Granatapfel

Dirk Ludwig
4 Personen
23h 00
04h 00
Hier kommt der Bauplan, mit dem du jeden Gaumen zur Kathedrale umbaust. Du musst dazu kein DaVinci am Grill, kein Montreuil am Ofen und auch kein Gaudi am Gasherd sein. Mit diesem leicht zu meisternden Rezept baust du auf Nummer sicher. Und was den Geschmack angeht: Halleluja!
Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 2 kg Spareribs
  • 100ml Sojasoße
  • 1 Bio-Limette
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 2 EL Korianderpulver
  • 0,25 TL Cayenne Pfeffer
  • 4 EL Sesamöl
  • 4 EL brauner Rohrzucker
  • Schnittlauch
  • 1 Granatapfel

Zubereitung

  1. 1. Aus der Sojasoße, Limettenabrieb, Limettensaft, fein gehackten Knoblauchzehen, Cayennepfeffer, Korianderpulver und dem Sesamöl eine Marinade anrühren. Diese über die Spareribs gießen und über Nacht marinieren lassen. Die Spareribs 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese Raumtemperatur annehmen. Anschließend aus der Marinade nehmen und diese aufbewahren.
  2. 2. Die Spareribs ca. 4 Stunden bei geschlossenem Grill garen. Die Temperatur des Grills sollte zwischen 110 und 120 °C liegen. Rohrzucker und Granatapfelkerne mit der Marinade vermischen. Die Spareribs alle 30 Minuten mit der Marinade bestreichen, Um zu testen, ob die Spareribs fertig sind, einfach einen Zahnstocher in den dicken Teil des Fleisches stecken - dringt er ohne viel Wiederstand ein, kann der Genuss beginnen!
Artikel, die Sie benötigen
  1. Spareribs | Short-Ribs | Kalbfleisch | Dry Aged | 2.000g
    Spareribs | Short-Ribs | Kalbfleisch | Dry Aged | 2.000g
    54,95 €
    27,48 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Spareribs mit Granatapfel
Ihre Bewertung