Rind & Kalb

Rindfleisch & Kalbfleisch zum Grillen

Wenn man gutes Rindfleisch online kaufen möchte, sollte man nicht nur darauf achten, welches Stück vom Rind man am Ende in den Händen hält, sondern auch darauf, dass das Rindfleisch eine hervorragende Qualität hat. Wir verkaufen nur Rindfleisch der Rassen Black-Angus Rind aus Amerika und vom Simmentaler Rind aus Bayern.

Das zeichnet gutes Rindfleisch aus

Rindfleisch zählt neben Schweinefleisch zu den beliebtesten Fleischsorten in Deutschland. Es hat nicht nur einen geringen Fettanteil, sondern ist auch reich an essenziellen Aminosäuren, Eisen und Vitamin B12. Kein Wunder also, dass es aus unseren Küchen und von unseren Grills nicht mehr wegzudenken ist!

Gutes Grillfleisch vom Rind ist nicht zu mager und weist eine feine Marmorierung auf. Rindfleisch sollte genügend Zeit zum Reifen haben und ein intensives Aroma mitbringen. Dafür ist es wichtig, dass das Rindfleisch nach dem Schlachten zunächst etwas "abhängen" konnte, bevor es zubereitet wird. Nur dann wird das Grillfleisch butterzart.

Heize schon mal den Grill und Smoker vor 

Geschmacksintensive Cuts vom Rind sind das Herzstück eines jedes Barbecues. Allem voran steht das legendäre Beef Brisket, das bei keinem Barbecue im US-Südstaaten-Style fehlen darf und gemeinsam mit Pulled Pork und Spare Ribs zur "Holy Trinity" des Barbecues zählt.

Das Fullpacker Beef-Brisket stammt aus der Rinderbrust (Flap und Point) knapp unterhalb der Rinderschulter und zeichnet sich durch einen hohen Fett- und Bindegewebsanteil aus. Zusammen mit den langen Fleischfasern ergibt sich so eine ideale Mischung für das langsame Garen auf dem Smoker. Wobei Fett und Bindegewebe langsam aufschmelzen und das rauchige Ergebnis besonders zart machen. Auch für die Zubereitung von saftigem Pulled Beef zum puren Genuss oder als Kern leckerer Barbecue-Sandwiches ist unser Beef Brisket bestens als Grillfleisch geeignet.

Bei uns bekommen Sie online darüber hinaus saftige Short Beef Ribs. Diese stammen direkt aus dem Brustkern und bestechen durch ihre  Marmorierung, die sich sowohl auf dem Grill als auch im Smoker perfekt mit dem Rub verbindet.

Grillfleisch vom Rind: Ein Genuss für Fleischgenießer

Unter Fleischgenießern rangiert saftiges Rindfleisch unangefochten an der Spitze der kulinarischen Beliebtheitsskala. Doch nicht jedes Rindersteak schmeckt gleich. Die Unterschiede im Geschmack und in der Qualität hängen von der Rinderrasse, dem Alter und Geschlecht des Tieres, der Fütterung und dem Reifeverfahren ab. So hat jedes Rindfleisch seine eigene, unverwechselbare Geschmacksnote.

Ganz gleich, ob Fan magerer Teilstücke oder Liebhaber von saftig marmorierten Steaks. Qualitativ hochwertiges Rindfleisch kaufen war noch nie so einfach wie jetzt. Denn während feines Simmentaler Rind aus Deutschland, aromatisches Black Angus Rind und zartes Grand-Mu-Fleisch aus Niederbayern früher nur der Spitzengastronomie zur Verfügung stand, liefern wir Ihnen Ihr Gourmet-Rindfleisch mit nur wenigen Mausklicks nach Hause.

Deshalb sollten Sie Ihr Rindfleisch bei Der Ludwig kaufen

Das Rindfleisch für unsere Steaks, Braten und Burger Pattys stammt ausschließlich von handverlesenen Betrieben in Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika. Jeder Betrieb verpasst seinen Rindern mit Hilfe individueller Fütterungs- und Aufzuchtmethoden eine unverkennbar persönliche Note, die Sie nicht nur sehen, sondern auch schmecken können. 

Profitieren Sie von geschmacklicher Vielfalt. Denn während die Maisfütterung dem Rindfleisch aus Amerika eine herrlich saftige Marmorierung und leichte süße verleiht, schmecken Sie aus dem tiefroten Fleisch der Simmentaler Rinder die Flora und Fauna des bayrischen Voralpenraums heraus.

Unabhängig davon, für welche Rindfleischspezialität Sie sich entscheiden, können Sie sich sicher sein, aromatisches Rindfleisch von höchster Qualität zu erhalten. Garantiert wird die Premium-Qualität durch eine artgerechte und nachhaltige Aufzucht, ganz ohne prophylaktische Antibiotika und wachstumsfördernde Hormone.

Rindfleisch besticht durch seine inneren Werte

Wer Rindfleisch kaufen möchte, tut das nicht ohne Grund. Das Rindfleisch besticht nämlich nicht nur durch vielfältige Aromen, sondern durch seinen inneren Werte. Gemeint sind vor allem die hohe biologische Wertigkeit der enthaltenen Proteine und der Reichtum an essentiellen Aminosäuren. Auch der geringe Fettgehalt, der insbesondere beim butterzarten Filet nur zwei bis drei Prozent beträgt, macht das Rindfleisch bekömmlich und auch bei weiblichen Fleischfans sehr beliebt.

Darüber hinaus ist das Rindfleisch anders als etwa Schweinefleisch besonders reich an B-Vitaminen, Eisen und Kreatin, das unter anderem für unser Gehirn eine wichtige Rolle spielt. Dank seiner kräftigen Muskelfasern glänzt das Rindfleisch in der Küche durch seine vielfältige Einsetzbarkeit. Ganz gleich, ob Porterhouse Steak vom Grill, saftiges Beef-Brisket aus dem Smoker oder herzhafter Schmorbraten - Genussmomente sind garantiert.

Cut
Teilstücke sind nicht auf der ganzen welt genau gleich. Jedes Tier wird in andere Teilstücke zerlegt. Je nach Land variieren auch die Namen und die Schnittführung der Zuschnitte.... weiterlesen
Reifung
Im Gegensatz zu anderen Fleischsorten wird Rindfleisch erst durch die Fleischreifung zu dem, was es ist. Um dem Fleisch seine einzigartige Konsistenz und Farbe zu verleihen, braucht es ebenso wie guter Wein Zeit. Zeit, in der fleischeigene Enzyme dafür sorgen, dass die Muskelfasern zart und mürbe werden.... weiterlesen
Herkunft
Die Kette der Faktoren für Fleischqualität setzt bei der Rasse des Tieres an, die die Menge an intramuskulärem Fett, aber auch den Ablauf der Fleischreifung beeinflusst. Genauso bewirkt das Futter, mit dem das Tier gefüttert wurde, die Proportionierung und den Fettanteil der Fleischstücke. Es beeinflusst auch die Zusammensetzung der Fettsäuren, welche für den Geschmack und für die Textur wichtig sind.... weiterlesen
Kalbfleisch
Kalbfleisch stammt von jungen Tieren, die bis zu acht Monate alt sein dürfen und ein Schlachtkörpergewicht bis 150 Kilogramm haben. Das Kalbfleisch enthält nur wenig Bindegwebe und ist deshalb leicht verdaulich und bekömmlich. Zur Reifung braucht das Kalbfleisch zwei bis drei Tage.... weiterlesen
Pakete vom Rind
Steak Gourmet Pakete Steakfreunde aufgepasst! Mit unseren Steakpaketen holen sie sich ganz einfach Steakvielfalt nach Hause. Werden sie zum Steakprofi und entdecken sie in aller Ruhe ihre ganz persönlichen Lieblingssteaks!... weiterlesen
Bäckchen
Ochsenbäckchen | Kalbsbäckchen | Schweinebäckchen Bäckchen - also das Fleisch, das auf dem Unterkiefer sitzt - eignen sich dank viel Fett und Bindegewebe extrem gut für langsames Schmoren im Ofen oder bei indirekter Hitze auf dem Grill. Das beste und damit festtagstauglichste Ergebnis erhalten Sie mit Sous-Vide-Garung über bis zu 14 Stunden hinweg. Gut investierte Zeit in einen besonderen Gaumenschmaus.... weiterlesen
Rinderbraten
Rinderbraten - Dieser Klassiker braucht keinen Schnickschnack Wenn die Tage kürzer, die Temperaturen kälter und die Nächte länger werden, dann schmecken sie uns besonders gut: zarte und saftige Rinderbraten. Dieser Klassiker braucht keinen Schnickschnack. Sanft geschmort, bis das Rindfleisch zart ist.... weiterlesen
Pastrami
Wer den Film "Harry & Sally" mit Mag Ryan gesehen hat, der kennt es. Wer einmal bei Katz Deli im East Village in New York war, der kommt nicht mehr daran vorbei. Dem Pastrami-Sandwich.... weiterlesen
Brisket vom Rind
Beef Brisket gehört neben Pulled Pork zur Königsdisziplin des Barbecues. Die Rinderbrust wird in der Regel bei niedrigen Temperaturen zwischen 100 und 140 Grad Celsius im heißen Rauch eines Kugelgrills oder Smokers zubereitet. Das Beef Brisket wird vorab mit einer trockenen Gewürzmischung (BBQ-Rub) eingerieben und dann zwischen 10-20 Stunden im Rauch gegart.... weiterlesen
Selbstreifen
Do it yourself im Dry Ager Die Trockenreifung von Fleisch, das Dry Aging, ist das älteste Verfahren der Fleischreifung überhaupt. Dabei wird das Fleisch am Knochen über einen bestimmten Zeitraum bei kontrollierter Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität abgehängt. Es darf in Ruhe reifen und statt luftdicht in Plastikfolie zu liegen, darf es das tun, was Fleisch am liebsten tut: Es darf atmen.... weiterlesen
Pulled Beef
Verwandeln Sie muskulöses Rindfleisch in zarte, saftige Fleischstückchen mit knuspriger Kruste voller Rqaucharoma. Flankiert wird das Fleisch von einer würzigen, senfbetonten Sauce. Geben Sie beides in ein weices Brötchen und Sie haben viel mehr als ein Sandwich: es ist eine köstliche handvoll reinen Glücks.... weiterlesen