Herkunft

Rindfleischursprung

Die Kette der Faktoren für Fleischqualität setzt bei der Rasse des Tieres an, die die Menge an intramuskulärem Fett, aber auch den Ablauf der Fleischreifung beeinflusst. Genauso bewirkt das Futter, mit dem das Tier gefüttert wurde, die Proportionierung und den Fettanteil der Fleischstücke. Es beeinflusst auch die Zusammensetzung der Fettsäuren, welche für den Geschmack und für die Textur wichtig sind. Je nach den landwirtschaftlichen und klimatischen Rahmenbedingungen unterscheiden sich Rassen und die entsprechende Fütterung der Tiere von Herkunftsland zu Herkunftsland. Somit hat auch das Fleisch der unterschiedlichen Herkunftsländer seinen eigenen Charakter und sein eigenes Aroma.

US-Beef [Black-Angus]
Das ist Fleisch, wie wir es uns wünschen: ausgesuchte Premium Steaks, direkt aus den USA. Das Fleisch stammt ausnahmslos von amerikanischen Black-Angus-Rindern – und dank der speziellen Fütterung, der artgerechten Haltung und der strikten Qualitätskontrollen durch das Landwirtschaftsministerium der USA zählt American Beef zu den besten der Welt. Die US-amerikanischen Rancher sind für ihr zartes, aromatisches, mit Getreide gefüttertes, garantiert hormonfreies, Rindfleisch bekannt. Je nach Marmorierung – der Verteilung des Fettgewebes im Muskelfleisch – wird es in drei Güteklassen eingeteilt:“ Prime“ als höchste Qualitätsstufe sowie „Choise“ und „Select“.Nun müssen sie sich nur noch entscheiden, welches Prachtstück heute bei Ihnen in die Pfanne kommen soll: vielleicht ein „Flanksteak“ oder doch lieber ein „Hanging Tender“?... weiterlesen
Simmentaler Rind [Färse]
Simmentaler Rinder gehören in Deutschland zu den wichtigsten Rinderrassen. Ursprünglich aus dem Berner Oberland (Simmental) kommend, ist die Haltung und Züchtung der Rasse heute flächendeckend verbreitet. Typisch für diese Rinderrasse ist der weiße Kopf mit kleinen Augen- oder Backenflecken und die weißen Beine.... weiterlesen
Grand Mu [Oma-Kuh]
Was macht das Fleisch der fetten alten Kuh so einzigartig? Ein Geruch nach Heu, Sahne, Buttermilch. Ein dicker Rand aus schmelzendem Fett.... weiterlesen
Rhöner Weideochse  [RWOX]
Fleisch vom Dry Aged Rhöner Weideochsen [RWOX] ist Fleisch, das anders schmeckt. Die Grundlage der besonderen Fleischqualität beginnt schon mit der Aufzucht der Jungtiere. Die Kälber erblicken auf den Höfen der Rhön das Licht der Welt und stammen Simmentaler Rindern.... weiterlesen