Primerib | Delmonico Steak | Kuh [Grand Mu] | Deutschland | Dry Aged | 900g

Rating:
93% of 100
52,95 €
58,83 € / 1 kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager Auf Lager

Die Preise gelten nur im Onlineshop.

Die Hightlights des Primerib-Steaks:

  • Alte fette Kuh [Grand Mu] aus dem Alpenvorland.
  • Vier bis acht Wochen in der Carnothek Dry Aged trockengereift.
  • 700g Steak, vakuum verpackt.
  • Der geschmacksintensivste der Premiumcuts.
  • Handwerkliche Metzgertradition seit 1897.
  • Premium Qualitätsware direkt vom handwerklichen Metzger.
  • Versand mit DHL, UPS & GO! in zertifizierten Kühlpaketen.
  • Ab 150,-€ Bestellwert versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland!
  • Frisch für Sie geschnitten und verpackt.
Lieferzeit: Versand in ca. 1-5 Tagen
Verpackungseinheit: 1 Stück

Hersteller: Der Ludwig
Logo Zitat

"Dry Aged Prime Rib Steak aus dem marmorierten Kern der Hochrippe mit Knochen. Prime Rib Steak wird auch Delmonico Steak genannt."

Primerib | Delmonico Steak | Dry Aged

Alte Kuh | Grand Mu | Oma-Kuh

Eine US-typische Variante des Zwischenrippenstücks.: Das Entrecôte mit seinen fünf Muskeln (M. subscaularis, rhomboideus, latissimus dorsi, infraspinatus und trapezius) bei dem der Rippenknochen am Fleisch bleibt oder ein Stück herausragt(frenched). Man könnte den Cut auch einfach "Entrecôte mit Knochen"(Ribeye Bone-In) nennen. In den USA steht er jedoch meist als Rib Steak, Delmonico oder Cowboy-Steak auf der Karte. Think big! Ein echter Männer-Koloss von Steak. Wer viel Hunger hat, schafft auch allein ein 700-Gramm-Teil, schließlich isst man den Knochen ja nicht mit. Der jedoch sorgt dafür, dass das Fleisch saftiger bleibt als bei einem normalen Entrecôte. 

Dry Aged Prime Rib Steak wird aus dem marmorierten Kern der Hochrippe junger Färsen geschnitten, nach dem das Fleisch vier bis acht Wochen am Knochen gereift ist. Prime Rib entstammt der ersten Rippe (engl. Prime - erste) und wird mit Knochen geliefert. Das Prime Rib Steak wird gelegentlich auch Delmonico Steak genannt.

Primerib Dry Aged Steak

Die Trockenreifung war bis in die 70er-Jahre des 20. Jahrhunderts die vorherrschende Art der Fleischreifung. Dabei wird das Fleisch in der Kühlkammer aufgehängt und unverpackt gereift. Die Fleischreifung beim Rind sollte mindestens 21 am besten aber 30-45 Tage dauern und bei einer Temperatur von 2-5°C sowie einer Luftfeuchtigkeit von 80-85% stattfinden. Das Fleisch verliert dabei Flüssigkeit und bekommt eine trockene „Rinde“. Diese braunen, angetrockneten Endstücke müssen später pariert beziehungsweise getrimmt werden. Bis das Fleisch dann zubereitet werden kann, hat es bis zu 40% seines ursprünglichen Gewichts verloren. Durch die Verdunstung des im Fleisch eingelagerten Wassers bekommt das Dry Aged Beef einen intensiveren, aromatischen Geschmack.

Primerib von der alten fetten Kuh

Was macht das Fleisch der fetten alten Kuh [Grand Mu] so einzigartig? Ein Geruch nach Heu, Sahne, Buttermilch. Ein dicker Rand aus schmelzendem Fett. Ein intensiv nussiger Geschmack voll Butter-Aromen. Umami-Fleisch. Die Tatsache, dass die fette alte Kuh auch noch das moralisch einwandfreie Gegenstück zur ausgelaugten Turbokuh abgibt, trägt seinen Teil zum guten Image der fetten alten Kuh bei. In der Kategorie “intensiver Geschmack” stellt die fette alte Kuh sicherlich den Maßstab dar.

Primerib-Steaks aus Deutschland

Deutschland ist zweitgrößter Rindfleischerzeuger der EU. Moderne Rinderhaltung heißt, Tierschutz, Verbraucherwünsche und Ökonomie in Einklang zu bringen. Das Haltungssystem, das heißt die Art und Weise, wie das Umfeld der Rinder gestaltet ist, die Konstruktion des Stalls und die Fütterung sind von der Art der Erzeugung – Milch, Rind- oder Kalbfleisch – abhängig. In Deutschland leben drei von vier Rindern in Laufställen, in denen sie sich relativ frei bewegen können. Das Haupt- oder Grundfutter für die Rinder erzeugt der Landwirt überwiegend selbst auf den Flächen seines Betriebs. Zum Grundfutter zählen Gräser, Kräuter, Pflanzen des Feldfutterbaus wie Mais. Simmentaler Rinder als Zweinutzungsrassen als Milch- und als Fleischlieferanten genutzt. Simmentaler Fleckvieh als Vertreter der Zweinutzungsrassen ist dabei die in Deutschland insgesamt am zweithäufigsten vorkommende Rasse.

 


Kuh [Grand Mu] | Prime Rib Steak in Kürze

Artikelbezeichnung:

Prime Rib Steak | Grand Mu

Tierart:

Kuhfleisch

Lage des Teilstückes:

vorderer Rücken des Rindes

Rasse:

Simmentaler Kuh (Fleckvieh)

Gattung:

Kuh

Herkunft:

Deutschland / Alpenvorland

geboren in:

Deutschland

aufgezogen in:

Deutschland

geschlachtet in:

Deutschland

zerlegt in:

Deutschland

Reifeart:

Dry Aging

Struktur:

xxx

Geschmacksintensität:

xxx

Besonderheit:

mit Knochen

Aromatik:

Ein sehr intensiver Fleischgeschmack, der sowohl die mineralischen Aromen von Heu und Weide als auch die süßlichen Noten von gebräunter Butter vereint. Auch die Röstaromatik ist wie alles an diesen Steaks sehr extrem. Das dunkle Fleisch bildet durch seine Zusammensetzung besonders schnell kräftige, braune Röstaromen.

Zuschnitt:

Im Regelfall werden die Steaks der alten Kuh mit einem möglichst großen gelben Fettdeckel verkauft. Das gelbe Fett steht für Qualität und gehört zum Mythos dazu.

Zubereitung:

Grillen, Kurzbraten

Vorbereitung:

keine weitere Vorbereitung nötig

Gewicht:

900g

Mehrwertgarantie:

Mit uns schneiden Sie immer gut ab! Wir geben Ihnen die Mehrwertgarantie. Die meisten unserer Steaks oder Würste sind schwerer, als in der Produktbeschreibung angegeben. Und dies ohne Nachberechnung, wie teilweise bei unseren Marktbegleitern! Sie erhalten also im Regelfall oft mehr Ware, als Sie eigentlich bezahlen.

Portionsgröße pro Person:

250g bis 500g

Länge und Breite:

xxx

Verpackung:

vakuumverpackt (Sous-Vide geeignet).

Auslieferzustand:

siehe Reiter "mehr Informationen".

Lagerung:

gut gekühlt bei maximal +7°C.

Haltbarkeit:

Unsere frischen Produkte weisen bei Lieferung eine ausreichende Resthaltbarkeit auf, die Ihnen genügend Zeit zum Genuss gibt. Ein genaues Mindesthaltbarkeitsdatum wird auf jede Packung gedruckt. Unsere Rindfleischartikel sind einzeln aromaversiegelt und weisen eine Resthaltbarkeit von 8 Tagen auf. Lamm- und Schweinefleischartikel sind 6 Tage haltbar.

Versand:

Das Fleisch wird gut gekühlt in einer Isolierbox versendet (Kühlversand).

Versand nach:

Deutschland, Österreich. Andere EU-Länder auf Anfrage.

Versandbenachrichtigung:

Sie erhalten automatisch eine Benachrichtigung von uns, sobald ihr Paket gepackt und an den Frachtführer übergeben wurde.

Lieferzeit:

Siehe Reiter "mehr Informationen". Unsere Versandtage sind von Montag bis Donnerstag. Lieferung durch UPS Dienstags bis Freitags & durch DHL Dienstags bis Samstags. Weitere Infos erhalten Sie auch in der Rubrik "Zahlung & Versand".

Ein Tipp von uns:

Wenn Sie die Ware am Wochenende benötigen, dann geben Sie den Mittwoch als Wunschversandtag an. Obwohl die Paketzustellung außerhalb unseres Einflußbereiches liegt, ist es durch den Versand am Mittwoch mit großer Wahrscheinlichkeit sichergestellt, dass Ihre bestellte Ware bis Freitag bei Ihnen eintrifft. Im Falle eines Wunschversandtages am Donnerstag können wir das hingegen nicht mit absoluter Gewissheit sicherstellen.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Metzgerei Der Ludwig, Fuldaer Straße 2, 36381 Schlüchtern, Deutschland, Telefon +49 (0)6661 70999-70. Sie haben Fragen? Wir lieben Löcher im Bauch.

Lieferumfang:

Sie erhalten ein 900g schweres, vakuumverpacktes Prime Rib Steak von der alten, fetten Kuh [Grand Mu] aus Deutschland.

Mehr Informationen
Lieferzeit Versand in ca. 1-5 Tagen
Mindesthaltbarkeit 10 Tage
Tiefkühlware nein
Verpackung vakuumiert
Verpackungseinheit 1 Stück
Herkunft Rind
geboren: Deutschland
aufgezogen: Deutschland
geschlachtet: Deutschland
zerlegt: Deutschland
Inverkehrbringer leer
Hersteller DER LUDWIG | Fuldaer Straße 2 | 36381 Schlüchtern
Nährwerte pro 100g Brennwert: 649 kJ / 155 kcal; Fett: 8,0 g; davon gesättigte Fettsäuren: 5,8g; Kohlenhydrate: 0, g; davon Zucker: 0, g; Eiweiß: 19,0 g; Salz: 0,1 g.

Prime Rib Rezept - Wie bereitet man ein Dry Aged Primerib Steak richtigt zu?

Gare das trocken gereifte Prime Rib am besten auf medium rare, also eine Kerntemperatur von 52-57°C. Bei dieser Temperatur schmilzt die feine Marmorierung des Fleisches. 
Das Dry Aged Primerib Steak vom Grill oder aus der Pfanne nehmen, wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist und ca. 3 Minuten ruhen lassen. Dabei erhöht sich die Kerntemperatur nochmals um ca. 2°C.
Das Ergebnis: Ein herrlich saftiges Prime-Rib-Steak, das unglaublich zart und durch durch Dry Aging besonders geschmacksintensiv ist.  Um die Kerntemperatur genau zu treffen, empfehlen wir das Steakthermometer Steakchamp.

Gutes Fleisch braucht nicht viel mehr. Wir empfehlen deshalb als hochwertiges Finish für Dry Aged Primerib-Steaks Saltflakes und Pfeffer von Ingo Holland, z.B: Meláge Noir und Murray River Salt.

Hervorragende Qualität
2023-06-13 17:04:10
Preis - Leisting stimmt
2023-06-09 15:11:09
Der Hammer
2023-01-17 21:38:26
Ich bin begeistert, super Qualität !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
2022-04-13 05:57:19
Cote d. B war wesentlich besser; weniger Fett
2021-08-22 14:55:37
Dieses steak ist immer ein Hochgenuss weshalb es bei jeder Bestellung mit dazukommt. Schönes Fleisch Aroma und schön zart (hat natürlich etwas biss). Als steak ein absoluter traum
2020-02-19 11:57:28