Flat Iron Steak | Top Blade Roast | US-Beef | Black-Angus | 2.300g

Rating:
100% of 100
Normalpreis 76,90 € Sonderangebot 69,90 €
30,39 € / 1 kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Die Preise gelten nur im Onlineshop.

Die Highlights des Flat Iron Steaks

  • Aus der Rinderschulter.
  • Perfekt zum Grillen und Braten.
  • Cut des Monats August 2019 (Fleischsommelier Deutschland).
  • Second oder B-Cut.
  • Original US Beef Choice oder Prime (hormonfrei).
  • getreidegefüttertes Black-Angus Rind.
  • Wet Aged Beef.
  • Vakuum verpackt(Sous-Vide geeignet).
  • Handwerkliche Metzgertradition seit 1897.
  • Premium Qualitätsware direkt vom handwerklichen Metzger.
  • Versand mit DHL & UPS in zertifizierten Kühlpaketen.
  • Ab 120,- € Bestellwert versandkostenfrei nach Deutschland.
  • Frisch für Sie geschnitten und verpackt.
Lieferzeit: Versand in ca. 1-5 Tagen

Hersteller: Der Ludwig
Logo Zitat

"US Flat Iron Steak, mein Gemeintipp. Die Sehne aus der Mitte heraustrennen und Steaks genießen."

US-Beef | Flat Iron Steak online kaufen

Top Blade Roast | Black-Angus

Dieser Cut hat es tatsächlich geschafft, sich einen festen Platz auf den Steakkarten der Welt zu sichern. Zu recht: gegrillt oder in der Pfanne gebraten und dann in Tranchen aufgeschnitten, hat das Flat Iron einen extrem aromatischen und intensiven Fleischgeschmack bei einer gleichzeitig gaumenschmeichelnden Konsistenz. Das US Flat Iron Steak wird aus dem oberen Teil der Rinderschulter geschnitten. Bei dem US Flat Iron Steak handelt es sich um einen neuen, modernen Zuschnitt, er wurde erst Anfang 2000 zum Grillen und Kurzbraten "entdeckt". Wenn man die, in der Mitte liegende, Sehne entfernt, erinnert das US Flat Iron Steak von seiner Form her an ein Bügeleisen. Daher auch der englische Name "Flat Iron" (Flaches Bügeleisen). In England findet man das Flat Iron Steak unter dem Namen "Butlers Steak", Down Under in Australien findet man es unter dem Namen "Oyster Blade". In Österreich ist es das Schulterscherzl und in Deutschland der Mittelbug. US Flat Iron Steak ist relativ dünn, vergleichbar mit dem Vegas Strip Steak oder dem Flanksteak, daher hat es eine kurze Bratzeit und eignet sich wunderbar für die Zubereitung in der Pfanne oder auf dem Grill.

Getreidegefüttertes US-Beef vom Black-Angus Rind aus Nebraska

Die US-amerikanischen Rancher sind für ihr zartesaromatisches, mit Getreide gefüttertes Rindfleisch bekannt. Die USA, die mit natürlichen Ressourcen im Überfluss gesegnet sind, verfügen über riesige offene Flächen zum Weidebetrieb und über ergiebiges Ackerland zur Produktion der Futterpflanzen, die Teile der speziellen Futterformel für US-amerikanische Rinder sind. Das in den USA hergestellte Rindfleisch ist weltweit für seinen Geschmack und seine Zartheit bekannt. 


Flat Iron [Top Blade Roast] vom US-Beef in Kürze

Artikelbezeichnung:

Flat Iron Steak

Alternative Artikelbezeichnungen:

  • Top Blade Roast
  • Mittelbug
  • Schulterscherzel
  • Butlers Steak
  • Oyster Blade
  • Schulterspitz-Steaks
  • Steak palette

Tierart:

Rindfleisch

Lage des Teilstückes:

Schulter des Rindes

Rasse:

Black-Angus

Herkunft:

Nebraska / USA

geboren in:

USA

aufgezogen in:

USA

geschlachtet in:

USA

zerlegt in:

USA

Reifeart:

Wet Aging

Struktur:

kurzfaserig

Geschmacksintensität:

schön schmackhaft

Empfohlene Garstufe:

medium rare

Zartheit:

verblüffend zart

Zubereitung:

Das Flat Iron kann aufgrund seiner flachen Form und guten Marmorierung grundsätzlich wie ein Steak zubereitet werden. Zuerst sollte es von beiden Seiten scharf angebraten oder gegrillt werden. Anschließend kann man es im Backofen oder im Grill (indirekt) auf die gewünschte Kerntemperatur ziehen lassen. Eine Empfehlung wären 52 Grad, dann ist es Medium rare.

Der Fleischsommelier empfiehlt:

Auf einiges sollte aber trotzdem geachtet werden: Das Flat Iron sollte quer zur Faser aufgeschnitten werden, da es sonst schwer zu kauen ist – es vor dem Servieren in Tranchen aufzuschneiden wäre deshalb eine Empfehlung. Aufgrund des intensiven Eigengeschmackes benötigt man keine Marinade, sondern nur ein gutes Salz.

Vorbereitung:

Sehne in der Mitte entfernen

Besonderheiten:

unbearbeitet mit Sehne

Gewicht:

2.300g 

Mehrwertgarantie:

Mit uns schneiden Sie immer gut ab! Wir geben Ihnen die Mehrwertgarantie. Die meisten unserer Steaks oder Würste sind schwerer, als in der Produktbeschreibung angegeben. Und dies ohne Nachberechnung, wie teilweise bei unseren Marktbegleitern! Sie erhalten also im Regelfall oft mehr Ware, als Sie eigentlich bezahlen.

Portionsgröße pro Person:

250g (Endgewicht nach dem Zuschneiden)

Länge und Breite:

ca. 50 x 30 cm

Verpackung:

vakuumverpackt. Übrignes: Die Verpackung unserer Steaks ist zum Sous-Vide Garen geeignet. Der mit Abstand einfachste Weg zum perfekten Fleisch!

Warum tiefgefroren?

Wir versuchen stets alle Artikel gekühlt und nicht gefroren anzubieten. Einige unserer kostbaren Spezialitäten erfordern das aber: Wir verarbeiten das ganze Tier und unterliegen dadurch saisonalen Nachfrageschwankungen. Damit wir die kostbaren Lebensmittel aber immer anbieten können, legen wir einen Vorrat an. Gleiches gilt für die Artikel, die nur für einen kleineren Kundenstamm interessant sind.

Auslieferzustand:

siehe Reiter "mehr Informationen".

Lagerung:

gut gekühlt bei maximal +7°C. Tiefgekühlt bei maximal -18°C.

Haltbarkeit:

Unsere frischen Produkte weisen bei Lieferung eine ausreichende Resthaltbarkeit auf, die Ihnen genügend Zeit zum Genuss gibt. Ein genaues Mindesthaltbarkeitsdatum wird auf jede Packung gedruckt. Unsere Rindfleischartikel sind einzeln aromaversiegelt und weisen eine Resthaltbarkeit von 8 Tagen auf. Lamm- und Schweinefleischartikel sind 5 Tage haltbar.

Versand:

Das Fleisch wird gut gekühlt in einer Isolierbox versendet (Kühlversand).

Versand nach:

Deutschland, Österreich. Andere EU-Länder auf Anfrage.

Versandbenachrichtigung:

Sie erhalten automatisch eine Benachrichtigung von uns, sobald ihr Paket gepackt und an den Frachtführer übergeben wurde.

Lieferzeit:

Siehe Reiter "mehr Informationen". Unsere Versandtage sind von Montag bis Donnerstag. Lieferung durch UPS Dienstags bis Freitags & durch DHL Dienstags bis Samstags. Weitere Infos erhalten Sie auch in der Rubrik "Zahlung & Versand".

Ein Tipp von uns:

Wenn Sie die Ware am Wochenende benötigen, dann geben Sie den Mittwoch als Wunschversandtag an. Obwohl die Paketzustellung außerhalb unseres Einflußbereiches liegt, ist es durch den Versand am Mittwoch mit großer Wahrscheinlichkeit sichergestellt, dass Ihre bestellte Ware bis Freitag bei Ihnen eintrifft. Im Falle eines Wunschversandtages am Donnerstag können wir das hingegen nicht mit absoluter Gewissheit sicherstellen.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Metzgerei Der Ludwig, Fuldaer Straße 2, 36381 Schlüchtern, Deutschland, Telefon +49 (0)6661 70999-70. Sie haben Fragen? Wir lieben Löcher im Bauch.

Lieferumfang:

Sie erhalten ein 2.300g schweres, vakuumverpacktes, garantiert hormonfreies Stück Flat Iron Steak (Top Blade Roast mit Mittelsehne) aus den USA.

Eines deiner "Favorites" ist nicht bestellbar?

Qualität und Exklusivität stehen bei uns ganz oben auf der Prioritätenliste. Beeinflusst durch saisonale Bedingungen unterliegt auch unser Sortiment natürlichen Verfügbarkeits- und Nachhaltigkeits-Richtlinien. Nur wenn ein Produkt unsere strengen Kriterien erfüllt, bieten wir es auch im Shop an.

Mehr Informationen
Lieferzeit Versand in ca. 1-5 Tagen
Mindesthaltbarkeit 10 Tage
Tiefkühlware teilweise
Verpackung Vakuumverpackung
Herkunft US-Fleisch
geboren: USA
aufgezogen: USA
geschlachtet: USA
zerlegt: USA
Inverkehrbringer leer
Hersteller leer
Nährwerte pro 100g Brennwert: 573 kJ / 137 kcal
Fett 6,0g
davon gesättigte Fettsäuren 2,7g
Eiweiß 20,0g
Natrium 0,09g
Salz 0,1g.

Das Flat Iron scharf anbraten und dann 20 Minuten bei 100 °C im Ofen oder im indirekten Bereich des Grill medium garen. Zum Schluss das Stück quer zur Faser in Streifen schneiden und genießen.

Zwiebeln, Knoblauchzehen und Ingwer schälen, sehr fein würfeln und in heißer Butter andünsten. 6 EL Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Mit Essig, Worcestersoße und Ketchup ablöschen, aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dicklich einköcheln. Mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Saft und geriebene Schale der Orange unterziehen.

Hausgemachte BBQ-Sauce

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20g frischen Ingwer
  • 2 EL Butter
  • 6 EL (gestrichen) brauner Zucker
  • 100 ml Apfelessig
  • 8 EL Worcestersoße
  • 175 g Tomaten-Ketchup
  • 1 TL Chiliflocken
  • Saft und gerieben Schale einer Orange (am besten Bio)
Das Fleisch war ein Gedicht!\nWir haben das Fleisch im somker zubereitet.\nButter zart, sehr lecker.\nAm nächsten Tag habe wir die Reste im Wrap weiter verarbeitet.\nJetzt einer meiner Lieblings Stücke! \n
2020-12-27 13:58:28
DasFleisch oberlecker es zergeht auf der Zunge ein Traum man braucht nicht viele beillagen dazu ,werd auf alle fälle öfters bestellen .\nMacht weiter so Ihr seid spitze \n
2020-11-21 12:24:17
Perfekt! Superzart
2020-03-11 07:35:17
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
Sehen Sie, wie dieses Produkt in folgenden Rezepten verwendet wird