Bayrisch-Burger mit Bacon-Chips

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 25
01h 30
Ein richtiger Burger ist so viel mehr, als Hack zwischen zwei Brötchenhälften. Wir schwören beim „Heiligen Patty“: Mit unseren herausragenden Burger-Rezepten wirst du geschmacklich nicht mehr wissen, wo oben und wo unten ist. Und das ist sicher noch tief gestapelt ;-)

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Ofen auf 170 ° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Brät darin ca. 1 1/2 Std. knusprig backen. Kohl putzen und in feine Streifen hobeln. Zwiebel schälen, fein schneiden. Kohl, Zwiebel und Salz, Pfeffer, Zucker und Essig vermengen, durchkneten. Mind. 15 Min. ziehen lassen.
  2. Bacon in einer Pfanne in etwas Öl knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Olivenöl, Crème fraiche, Joghurt und Petersilie unter den Krautsalat mischen, nochmals abschmecken. Leberkäse aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen. Dann 4 - 6 dicke Scheiben vom noch warmen Leberkäselaib abschneiden.
  4. Brötchen aufschneiden, mit jeweils einer Scheibe Leberkäse belegen. Senf aufstreichen, dann Salat und Speckchips darauf anrichten. Sofort genießen.