Picanha | Tafelspitz | US-Beef | Black-Angus | 1.000g

Rating:
0% of 100
37,90 €
37,90 € / 1 kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • US TafelspitzPicanha mit Fettdeckel.
  • Am Stück oder als Steaks auf dem Grill.
  • Tafelspitz zum Kochen oder Braten.
  • Second oder B-Cut.
  • Original US Beef Prime Choice oder höher(hormonfrei).
  • getreidegefüttertes Black-Angus Rind.
  • Wet Aged Beef.
  • Vakuum verpackt(Sous-Vide geeignet).
  • Handwerkliche Metzgertradition seit 1897.
  • Premium Qualitätsware direkt vom handwerklichen Metzger.
  • Versand mit DHL & UPS in zertifizierten Kühlpaketen.
  • Frisch für Sie geschnitten und verpackt.
Lieferzeit: 2-5 Tage
Verpackungseinheit: 1 Stück

Hersteller: Der Ludwig
Logo Zitat

Picanha klassisch zubereitet als Churrasco wie in Argentinen oder als Steaks, saftig und kräftig im Geschmack!

Ludwigs Score Picanha

US-Beef Tafelspitz - Picanha online kaufen

Der Tafelspitz ist ein klassisches Siedestück, das besonders in Österreich und im Süden Deutschlands als Traditionsessen auf den Tisch kommt. Aber auch in der Grillszene erfreut sich dieses Stück als "Picanha" immer größerer Beliebtheit. Hierfür wird das Fleisch in etwa handgroße Stücke zerteilt, aufgespießt und auf der Fettseite gegrillt. Das Geräusch des zischend ins Feuer tropfenden Fetts gabe dem Fleisch, das auf diese traditionelle Art zubereitet wird, seinen Namen: Churrasco. Picanha/Tafelspitz ist der Hüftdeckel vom Rind. In Deutschland kennt man ihn vor allem als Tafelspitz. In Südamerika und Brasilien ist Picanha ein Grillklassiker (Churrasco). Der Fettdeckel bleibt auf dem original brasilianischen Picanha/Tafelspitz erhalten. Dies ist charakteristisch und so auch bei unseren Kunden gewünscht. Beim traditionellen deutschen Tafelspitz wird er entfernt. Wenn man das Schwanzstück vom Rind als Picanha/Tafelspitz grillen möchte, sollte das Fett also drauf bleiben. Damit das Picanha/Tafelspitz zart wird, reift es 3-4 Wochen im Vakuum. Das brasilianische Picanha ist ein universelles Fleischstück. Kochen, Schmoren, Braten, Grillen, am Stück oder portioniert - alles ist beim Picanha/Tafelspitz möglich.

Die US-amerikanischen Rancher sind für ihr zartes, aromatisches, mit Getreide gefüttertes Rindfleisch bekannt. Die USA, die mit natürlichen Ressourcen im Überfluss gesegnet sind, verfügen über riesige offene Flächen zum Weidebetrieb und über ergiebiges Ackerland zur Produktion der Futterpflanzen, die Teile der speziellen Futterformel für US-amerikanische Rinder sind. Das in den USA hergestellte Rindfleisch ist weltweit für seinen Geschmack und seine Zartheit bekannt.

Wissen - Rindfleisch - Cuts

Wissen - Rinderrassen - Black-Angus

Wissen - Rindfelisch - Aufzucht - US-Beef

Wissen - Fleischreifung - Wet Aging

Wissen -Rindfleisch - Fütterung - Getreidefütterung


Tri Tip vom US-Beef  in Kürze

Artikelbezeichnung: Tafelspitz
Alternative Artikelbezeichnungen:

Deutschland: Tafelspitz, Österreich: Tafelspitz, Frankreich: culotte d´aiguilette baronne, Italien: Codone, Punta di scamone, Spanien: Tapilla, England: Siverside, Rump Cap, Amerika: Heel of round, Culotte Steak, Tri Tip

Tierart:  Rindfleisch
Lage des Teilstückes: Keule des Rindes
Rasse: Black-Angus
Herkunft USA
geboren in: USA
aufgezogen in: USA
geschlachtet in: USA, 960
zerlegt in: USA, 960A; DE HE 10321 EG
Reifeart: Wet Aging
Struktur:  zart
Geschmacksintensität: mild
Zubereitung: Grillen, Kurzbraten, Niedertemperaturgaren
Besonderheiten: mit dickem Fettdeckel
Gewicht: 1.200g
Mehrwertgarantie:

Mit uns schneiden Sie immer gut ab! Wir geben Ihnen die Mehrwertgarantie. Die meisten unserer Steaks oder Würste sind schwerer, als in der Produktbeschreibung angegeben. Und dies ohne Nachberechnung, wie teilweise bei unseren Marktbegleitern! Sie erhalten also im Regelfall oft mehr Ware, als Sie eigentlich bezahlen.

Portionsgröße pro Person: 250g(Endgewicht nach dem Zuschneiden)
Länge und Breite:
Verpackung vakuumverpackt(Sous-Vide geeignet).
Auslieferzustand: siehe Reiter "mehr Informationen".
Lagerung: gut gekühlt bei maximal +7°C. Tiefgekühlt bei maximal -18°C.
Versand: Das Fleisch wird gut gekühlt in einer Isolierbox versendet (Kühlversand).
Versand nach:  Deutschland, Österreich. Andere EU-Länder auf Anfrage.
Versandbenachrichtigung.

Sie erhalten automatisch eine Benachrichtigung von uns, sobald ihr Paket gepackt und an den Frachtführer übergeben wurde.

Lieferzeit:

Siehe Reiter "mehr Informationen". Unsere Versandtage sind von Montag bis Donnerstag. Lieferung durch UPS Dienstags bis Freitags & durch DHL Dienstags bis Samstags. Weitere Infos erhalten Sie auch in der Rubrik "Zahlung & Versand".

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

Metzgerei Der Ludwig, Fuldaer Straße 2, 36381 Schlüchtern, Deutschland, Telefon +49 (0)6661 70999-60

Lieferumfang:

Sie erhalten ein 1.200g schweres, vakuumverpacktes, garantiert hormonfreies Stück Tri Tip aus USA

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-5 Tage
Mindesthaltbarkeit 100 Tage
Tiefkühlware nein
Verpackung vakuumiert
Verpackungseinheit 1 Stück
Herkunft US-Fleisch
geboren: USA
aufgezogen: USA
geschlachtet: USA
zerlegt: USA
Inverkehrbringer leer
Hersteller leer
Nährwerte pro 100g Brennwert: 683 kJ / 157 kcal
Fett 10,0g
davon gesättigte Fettsäuren 5,1g
Eiweiß 12,7g
Natrium 0,3g
Salz 0,07g.

Rosa gebratenes Picanha an Salsa Verde - mit Antipasti und Pastinakenchips

 

Zutaten:

1 kg         Picanha/Tafelspitz

1,5 EL bunte Pfefferkörner

1 TL         Szechuan Pfeffer

1 TL         rosa Pfefferkörner

1 EL         Butterschmalz

Für die Antipasti:              

je 1         grüne, rote, gelbe und orange Paprikaschote

etwas Olivenöl

                  Murray River Salt

                  Pfeffer aus der Mühle

                  frischer Thymian

für die Salsa:      

1/2 Bund              Petersilie, frisch/glatt

je 1 Stengel        Rosmarin, Thymian

1 Zehe Knoblauch, gehackt

3 sonnengetrocknete, Tomaten

5 EL Rapsöl

1 Spritzer Zitronensaft, frisch gepresst

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

für die Pastinakenchips:               

2               Pastinaken

                  Öl zum frittieren

                  Fleur de Sel

 

Zubereitung:

Das Fleisch gut abwaschen und trocken tupfen. Die verschiedenen Pfeffersorten mörsern und gut in das Fleisch einmassieren, anschließend in heißem Butterschmalz scharf anbraten (je Seite ca. 3-4 Minuten). Zwischenzeitlich den Ofen auf 100°C vorheizen. Das Fleisch sollte nach dem Braten etwa eine Stunde bei 100°C garen, bis die Kerntemperatur bei max. 65°C liegt. (Zur Kontrolle hierfür eignet sich ein Bratenthermometer) Sobald der gewünschte Gargrad erreicht ist das Fleisch aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen. Zum Anrichten wird das Picanha dann in hauchdünne Scheiben geschnitten.

    Für die Antipasti: Die Paprikaschoten halbieren und mit der Schalenseite gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. Anschließend die Schoten im Ofen grillen bis die Haut etwas dunkler wird, somit lässt sie sich später leicht entfernen. Die Paprika daraufhin zuschneiden (Streifen oder Stücke) und mit Olivenöl, Meersalz, Pfeffer und Thymian marinieren.

    Für die Salsa: Alle Zutaten (bis auf den Knoblauch) mit dem Pürrierstab mixen, dabei können Sie je nach Vorliebe die Salsa ganz fein oder etwas gröber mixen. Nun den gehackten Knoblauch zugeben und zum durchziehen bei Seite stellen.

    Für die Pastinakenchips: Die Pastinaken schälen und ein dünne Scheiben schneiden. In heißem Öl frittieren bis sie gold-braun sind. Aus dem Öl kommen die Pastinakenchips auf etwas Küchenpapier, damit das überschüssige Öl abtropfen kann. Zuletzt die fertigen Chips mit Fleur de sel salzen. (Achtung! Je länger Sie mit dem Würzen warten, desto schlechter haftet das Salz an den Pastinaken.)

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!