Tournedos mit Trüffeljus

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 25
00h 16

Viel edler als die Kombination von Rinderfilet und Trüffeln kann es nicht werden. Dies ist ein Rezept für besondere Gäste.

 

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Jus den Trüffel putzen und hacken. Die Butter in einem Topf aufschäumen, die Hälfte des gehackten Trüffels darin kurz anbraten. Anschließend salzen und pfeffern. Mit Cognac, Portwein und Madeira ablöschen und alles 15 Minuten köcheln lassen, danach durch ein Sieb passieren. Die Flüssigkeit mit dem Fond auffüllen und mit der Demi Glace abschmecken. Die Jus warm halten
  2. Das Fleisch parieren, von eventuellen Sehnen befreien und in 4 gleich große Stücke schneiden. Die Fleischstücke pfeffern und mit dem Schinken umwickeln. Den Grill auf hohe Temperatur vorheizen. Die Steaks von jeder Seite 2-3 Minuten direkt grillen. Danach die Tournedos im geschlossenem Grill bei 120 °C noch ca. 10 Minuten indirekt weitergrillen.
  3. Inzwischen die Jus mit der kalten Butter in Stückchen binden, den restlichen Trüffel zugeben und unterrühren.