Pulled Pork Yufka Roll #

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 05
00h 00
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 5 Blätter Salbei
  • 3 TL Thymian
  • 2 TL Rosmarin
  • 2 TL Fechelsaat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Yufka Rolls:
  • 1 - 2 Yufka Teigblätter, groß
  • Pulled Pork
  • Feta
  • Paprika
  • Ajvar
  • Ludwig's BBQ Sauce

Zubereitung

  1. Die Gewürze in einen Mörser geben und zusammen mit dem Pfeffer und dem Salz zertoßen. Diese Mischung ist auch ein prima Gewürzsalz. Für die Schulter ordentlich Olivenöl dazu und rühren bis eine Marinade entstanden ist.
  2. Die Paprika schälen und in kleine Stücke schneiden. Der Feta wird zerbröselt und das Pulled Pork wird zusammen der BBQ Sauce.
  3. Ein Teigblatt nehmen und das Pulled Pork drauf verteilen, mit Feta bestreuen und Paprikawürfel hinzugeben. Zum Schluss kommt noch ein wenig dazu . Die Ränder der Teigblätter sollten mit etwas Olivenöl bestrichen werden, nun die Yufka Roll zu einer schönen Rolle formen.
  4. Die Rolle kommt bei 200-230 Grad indirekt auf den Grill. Ab und Zu wenden damit der Teig schön knusprig wird.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Pulled Pork Yufka Roll #
Ihre Bewertung