Chili Con Carne

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 30
00h 00
Hier kommt der Bauplan, mit dem du jeden Gaumen zur Kathedrale umbaust. Du musst dazu kein DaVinci am Grill, kein Montreuil am Ofen und auch kein Gaudi am Gasherd sein. Mit diesem leicht zu meisternden Rezept baust du auf Nummer sicher. Und was den Geschmack angeht: Halleluja!

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen fein würfeln. Chilischoten entkernen und ebenfalls würfen. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Chili andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten.
  2. ln der Zwischenzeit die Paprika würfeln, Kidneybohnen und Mais abgießen. Tomatenmark zum Hackfleisch geben und kurz mit anrösten, dann alles mit Salz, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Paprikastückchen zugeben.
  3. Passierte Tomaten, Kidneybohnen und Mais dazugeben und alles zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und nach Belieben mit Petersilie und grüner Chilischote garnieren. Dazu schmeckt Reis oder Brot.