Sous Vide gegarter Lachs mit Avocado und Chiliflocken

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 05
00h 40

Die Sous Vide Garmethode eignet sich nicht nur für die Zubereitung von Fleisch und das erreichen des perfekten Gargrads, ebenfalls bei Fisch kann kann diese Zubereitungsart wunderbar brillieren.

Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Wasserbad auf 50°C vorheizen.
  2. Den Lachs auf Gräten untersuchen, mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer dezent würzen.
  3. Die Lachssteaks im Vakuumbeutel vakuumieren oder im Zip Loc Beutel mit Hilfe der Wasserverdrängungsmethode verschließen.
  4. Den Lachs für 40 Minuten ins Wasserbad geben und garen.
  5. Nach der Garzeit den Lachs aus den Beutel nehmen, trocken tupfen und in einer heißen Pfanne auf der Hautseite für 30-40 Sekunden in Olivenöl anbraten.
  6. Die Lachssteaks auf einem Teller anrichten, mit der Lumi Lumi Sauce glacieren und mit einer Scheibe Avocado belegen. Mit Chili-Flocken oder Fäden garnieren und sofort servieren.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Sous Vide gegarter Lachs mit Avocado und Chiliflocken
Ihre Bewertung