Schweinebraten vom Grill mit Bourbon-Ahorn-Mob

Dirk Ludwig
1 Person
00h 30
03h 00

Warum den Klassiker nicht einfach mal auf dem Grill zubereiten? Rub und Mob sorgen für eine leckere Alternative zum klassischen Schweinebraten

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Für den Rub die Koriander- und Senfsamen, das Salz, sowie den Pfeffer im Mörser mahlen. Mit den übrigen Gewürzen vermengen und den Nacken rundherum einreiben und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Für den Mob die Limetten auspressen und in Viertel schneiden. Den Limettensaft mit dem Bourbon, Ahornsirup und Balsamessig vermengen. Mit Salz abschmecken.
  3. Den Grill für 180°C indirekte Hitze vorbereiten. Um sicherzustellen, dass die Hitze gleichmäßig von allen Seiten auf das Fleisch trifft empfiehlt sich der Einsatz eines Hitzeschilds mit Zusatzrost.
  4. Das Fleischthermometer anbringen und auf den Timer auf eine Kerntemperatur auf 74°C programmieren. Die Garzeit beträgt etwa 2,5 bis 3 Stunden. Den Braten alle 30 Minuten üppig mit dem Mob bepinseln.