Lammkoteletts mit Frühlingszwiebeln

Dirk Ludwig
8 Personen
00h 10
00h 20

Hier kommt der Bauplan, mit dem du jeden Gaumen zur Kathedrale umbaust. Du musst dazu kein DaVinci am Grill, kein Montreuil am Ofen und auch kein Gaudi am Gasherd sein. Mit diesem leicht zu meisternden Rezept baust du auf Nummer sicher. Und was den Geschmack angeht: Halleluja!

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. 3 EL Zitronensaft, Salbei und Knoblauch verrühren. Fleisch darin ca. 2 Stunden marinieren, zwischendurch wenden.
  2. Weiche Butter mit dem restlichen Zitronensaft, Salz, Pfeffer und fein geschnittener Zitronenmelisse vermengen und abschmecken, evtl. kalt stellen oder kurz anfrieren.
  3. Geputzte, gewaschene Frühlingszwiebeln in etwas Öl 5 - 10 Minuten dünsten. Mit Salz würzen und warm stellen. Koteletts aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und in heißem Öl von jeder Seite 1 Minute anbraten. Bei geringer Hitze etwa 5 Minuten weiterbraten und mit Salz würzen.
  4. Lammkoteletts mit Frühlingszwiebeln und Zitronenmelisse anrichten und Zitronenbutter auf Zitronenscheiben dazulegen.