Herz der Hüfte mit Pfeffersauce

Dirk Ludwig
4 Personen
04h 15
00h 19

Das Herz der Hüfte ist geschmacklich eine preiswerte Alternative zum Rinderfilet. Das zarte Fleisch nicht lange grillen, sonst wird es trocken.

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Für die Marinade den grünen Pfeffer in einem Mörser zerstoßen, mit Weinbrand und Öl verrühren. Das Fleisch parieren und in nicht zu dünne Steaks portionieren. Die Steaks 4 Stunden in der Marinade ziehen lassen.
  2. Die Steaks aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier abtupfen, salzen und kurz ruhen lassen. Den Grill auf hohe Temperatur vorheizen. Das Fleisch von jeder Seite ca. 5 Minuten direkt grillen, bis der gewünschte Gargrad (z.B. 52 °C "medium") erreicht ist.
  3. Dann das Fleisch vom Grill nehmen und bei 120 °C noch 5-8 Minuten ruhen lassen, bis eine Kerntemperatur von 55 °C ("medium") erreicht ist.
  4. Die Pfeffersauce erwärmen. die Steaks gegen die Faser dünn aufschneiden, nach Belieben mit Pfeffer und Salz würzen und die Pfeffersauce dazu reichen.
Artikel, die Sie benötigen
  1. Sieben Pfeffermischung aus dem Alten Gewürzamt von Gewürzpapst Ingo Holland Fünf Pfeffersorten mit Chili und Zitronenmyrthe ideal für Kurzgebratenes Gegrilltes wie Steaks Fleisch Fisch 4001
    Altes Gewürzamt | Ingo Holland | Sieben - Pfeffermischung | Dose | 90g
    12,80 €
    128,00 € / 1 kg
    Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
  2. Rinderhüfte 1500g original US Beef von der Greater Omaha Packers Company wunderbar zart und mager perfekt für die zubereitung auf dem Grill oder in der Pfanne Rinderhüfte bei der Ludwig kaufen
    Rinderhüfte | US-Beef | Black-Angus | 1.300g
    57,90 €
    44,54 € / 1 kg
    Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
  3. Murray River Salz im Beutel hier kaufen I Metzgerei DER LUDWIG Onlineshop
    Australische Murray River Gourmet Salt Flakes | Beutel | 150g
    5,99 €
    39,93 € / 1 kg
    Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Herz der Hüfte mit Pfeffersauce
Ihre Bewertung