US Brisket Sous Vide | Steakhouse Fries | Coleslaw | BBQ

Dirk Ludwig
12 Personen
00h 19
23h 59

Hier kommt der Bauplan, mit dem du jeden Gaumen zur Kathedrale umbaust. Du musst dazu kein DaVinci am Grill, kein Montreuil am Ofen und auch kein Gaudi am Gasherd sein. Mit diesem leicht zu meisternden Rezept baust du auf Nummer sicher. Und was den Geschmack angeht: Halleluja!

Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Brisket von überflüssigem bzw. zu dicken Fettschichten befreien.
  2. Die RInderbrust großzügig mit dem Ankerkraut Dalmatiner Rub bestreuen und diesen gut in das Fleisch einmassieren bzw. andrücken.
  3. Das gerubbte Brisket nach Möglichkeit vakuumieren oder eng in Frischhaltefolie einwickeln und am besten über Nacht oder für 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  4. Den Grill oder Smoker auf sehr niedriger Temperatur anheizen und Holzchunks nach Wahl zum Räuchern beigeben (Wir empfehlen Hickory oder Buche)
  5. Die Rinderbrust bei niedriger Temperatur indirekt für 4 Stunden räuchern.
  6. In dieser Zeit das Sous Vide Bad auf 75°C vorheizen.
  7. Das Brisket vom Grill nehmen und vakuumieren. Hier darauf achten, dass die Schweißnähte intakt sind. Wer auf Nummer sicher gehen will, vakuumiert doppelt.
  8. Die Rinderbrust für 24 Stunden bei 75°C im Wasserbad garen.
  9. Nach der Garzeit kann die Rinderbrust entweder weiter Zubereitet werden, wenn dies nicht gewünscht ist, kann das Brisket im Eiswasser runter gekühlt werden und für bis zu 14 Tage im Kühlschrank gelagert werden.
  10. Den Smoker/Grill für indirekte Hitze vorbereiten und die Temperatur auf 140°C einpegeln.
  11. Das Brisket nach Wunsch mit der BBQ Sauce glacieren und für 1,5 - 2 Stunden auf dem Gill reaktivieren bzw. eine schöne Kruste erzeugen.
  12. Während der Garzeit auf dem Grill den Coleslaw und die Fries zubereiten:
  13. Die äußeren Blätter des Weißkohls entfernen und den Weißkohl vierteln. Den Strunk des Weißkohls entfernen und in feine Streifen schneiden (oder die Küchenmaschine benutzen)
  14. Die Paprikas waschen und in feine Streifen oder Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Karotten waschen, schälen und raspeln.
  15. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben.
  16. Aus der Salatmayo, dem Zucker und Limettensaft eine Salatsoße anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing zum Salat geben und diesen mit beiden Händen für mehrere Minuten fest durchkneten. So wird das Kraut weicher.
  17. Die Steakhouse Fries nach Packungsangabe zubereiten.
  18. Das Brisket vom Grill nehmen, aufschneiden.
  19. Mit den Steakhouse Fries und dem Coleslaw auf Tellern anrichten. Einen Klecks BBQ Sauce hinzufügen und mit einem Löffel einen langen Streifen ziehen.
Artikel, die Sie benötigen
  1. Ankerkraut | Dalmatiner Rub | im Streuer| 270g
    Ankerkraut | Dalmatiner Rub | im Streuer| 270g
    8,49 €
    31,44 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Nicht auf Lager Nicht auf Lager
    Nicht auf Lager
  2. Beef Brisket - Rinderbrust vom deutschen Jungbullen Simmentaler Rind Königsdisziplin beim Barbeque Rinderbrust im US Zuschnitt mit Point und Flat ideal für Pastrami und Beef Brisket Rinderbrust bei Der Ludwig kaufen 2360 001
    Beef-Brisket | Rinderbrust | US-Beef | Black-Angus | wet aged | 5.000g NB
    129,95 €
    25,99 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
  3. LUDWIGS Lack & Tunke BBQ Soße in der Spenderflasche | Hier bestellen und kaufen
    BBQ-Sauce | Ludwigs Lack & Tunke | Classic Smoke| Spenderflasche | 500ml
    5,99 €
    11,98 € / 1 l
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager Auf Lager
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:US Brisket Sous Vide | Steakhouse Fries | Coleslaw | BBQ
Ihre Bewertung