Gurkenrelish

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 20
00h 15

Auch an dieser Stelle wollen wir uns nicht mit Nebensächlichkeiten aufhalten. Hier geht es schließlich um
unfassbar leckere Begleiter deines kulinarischen Mittelpunkts auf dem Teller. Einfach so für „zwischendurch“
ist dieses Rezept eigentlich viel zu overpowered. Aber hey, Hauptsache superlecker!

Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 4 Salatgurken
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 1/4 l Weißweinessig
  • 300g Zucker
  • 3 EL Senfkörner
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 Bund Dill

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, mit einem Löffel entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Weißweinessig, Zucker, Senfkörner, Salz und Pfeffer in einen Topf geben und mit dem Schneebesen rühren, bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben.
  4. Gurken- Zwiebelmischung hinzufügen und bei starker Hitze für 13-15 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Dill von den Stängeln zupfen und klein schneiden. Den Dill gegen Ende der Kochzeit hinzufügen.
  6. Das Gurkenrelish noch heiß in Gläser füllen und erkalten lassen. Es ist fertig zum Einsatz und hält sich im Kühlschrank nahezu ewig.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gurkenrelish
Ihre Bewertung