Coleslaw Salat

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 15
00h 00

Den Coleslaw Salat findet man sehr oft auf Pulled Pork Burgern. In Amerika ist dies aber generell eine sehr beliebte Beilage zu Grillgerichten aller Art. Er kann gut vorbereitet werden und zieht mit der Zeit noch gut durch. Nichts für Kalorienzähler aber verdammt lecker! 

Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 1 Weißkohl
  • 8 Möhren
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Zucker
  • 10 EL Limettensaft
  • 3 Rote Spitzpaprika
  • 600g Salatmayonaise
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Die äußeren Blätter des Weißkohls entfernen und den Weißkohl vierteln.
  2. Den Strunk des Weißkohls entfernen und in feine Streifen schneiden (oder die Küchenmaschine benutzen)
  3. Die Paprikas waschen und in feine Streifen oder Würfel schneiden.
  4. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  5. Karotten waschen, schälen und raspeln.
  6. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben.
  7. Aus der Salatmayo, dem Zucker und Limettensaft eine Salatsoße anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Das Dressing zum Salat geben und diesen mit beiden Händen für mehrere Minuten fest durchkneten. So wird das Kraut weicher.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Coleslaw Salat
Ihre Bewertung