Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 25
00h 00

Nach der Speise ist vor der Speise. Und für ein Dessert ist schließlich immer noch Platz. Ach, hätte man doch nur mehr davon. Unsere raffinierten Lieblingsdesserts sind was fürs Auge. Und was fürs Herz auf der Zunge. Du planst einen krönenden Abschluss für dein Dinner? Hier kommt das Rezept mit garantiertem Happy-End.

Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 1/2 EL Butter
  • 66g gehobelte Mandeln
  • 1 EL & 40g Zucker
  • 330g Äpfel (Boskop)
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/2 Packung Vanillesoße zum Kochen
  • 1/2 TL Zimt
  • 60 ml & 1 EL Apfelsaft
  • 130g Schlagsahne
  • 160g Mascarpone
  • 160g Magerquark
  • 1/2 Vanillezucker
  • 160g Spekulatius
  • 1 EL Amaretto

Zubereitung

  1. Für das Mandelkrokant Butter in einer Pfanne schmelzen. Mandeln hinzufügen, mit 1 EL Zucker bestreuen und rösten bis der Zucker karamellisiert und die Mandeln goldbraun sind. Anschließend auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
  2. Für das Bratapfelkompott Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Vanilleschote halbieren, Mark mit einem scharfen Küchenmesser herauskratzen. Soßenpulver in einem kleinen Schälchen mit 40 g Zucker, Zimt und 60 ml Apfelsaft glattrühren.
  3. Äpfel mit Vanillemark, ausgekratzter Vanilleschote und angerührtem Soßenpulver aufkochen. Ca. 15 Min. köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind. Schote herausnehmen und Kompott abkühlen lassen.
  4. Für die Creme Sahne mit dem Handmixer steif schlagen. Mascarpone, Magerquark und Vanillezucker glattrühren. Geschlagene Sahne mit einem Teigschaber vorsichtig unterheben.
  5. Für den Boden Spekulatius mit einem scharfen Küchenmesser grob zerkleinern und auf die Gläser verteilen. Mit Apfelsaft und Amaretto beträufeln, ausgekühltes Bratapfelkompott darauf schichten und mit Mascarponecreme abschließen. Bis zum Servieren kalt stellen.
  6. Zum Servieren Mandelkrokant zerkleinern und auf dem Tiramisu verteilen.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bratapfel Tiramisu mit Spekulatius
Ihre Bewertung