Apfel Sous Vide | Eis

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 10
00h 20

Nach der Speise ist vor der Speise. Und für ein Dessert ist schließlich immer noch Platz. Ach, hätte man doch
nur mehr davon. Unsere raffinierten Lieblingsdesserts sind was fürs Auge. Und was fürs Herz auf der Zunge.
Du planst einen krönenden Abschluss für dein Dinner? Hier kommt das Rezept mit garantiertem Happy-End.

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Im Anschluss die Äpfel achteln.
  2. Das Wasserbad mit warmem Wasser füllen und auf 85°C vorheizen.
  3. Die Apfelspalten mit allen Zutaten bis auf das Bratapfel Gewürz in einen Beutel geben und vakuumieren. Hier bietet sich die ZipLock Methode an
  4. Die Äpfel für 20 Minuten ins Wasserbad geben und Sous Vide garen.
  5. Im Anschluss entweder sofort servieren oder im Eiswasser herunterkühlen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. (In diesem Fall vor der Verwendung einfach im 50°C warmen Becken erwärmen.
  6. Die Apfelspalten mit Eis auf einem Teller anrichten und genießen, mit etwas Bratapfelgewürz würzen und genießen.
Artikel, die Sie benötigen