Apfelringe

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 10
00h 05

Auch an dieser Stelle wollen wir uns nicht mit Nebensächlichkeiten aufhalten. Hier geht es schließlich um unfassbar leckere Begleiter deines kulinarischen Mittelpunkts auf dem Teller. Einfach so für „zwischendurch“ ist dieses Rezept eigentlich viel zu overpowered. Aber hey, Hauptsache superlecker!

Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 10 Äpfel
  • 6 Eier
  • 30 EL Milch
  • 20 EL Mehl
  • 5 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

  1. Ei, Mehl, Milch und Vanillezucker zu einem festen Teig führen. Die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden.
  2. Dann die Apfelringe in Teig wälzen und anschließend in einer beschichteten Pfanne auf jeder Seite kurz gold-braun anbraten.
  3. Nun auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestreuen und servieren.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Apfelringe
Ihre Bewertung