Trendküche

Kotelett, Nacken und Co.

Schweinefleisch ist die am häufigsten gegessene Fleischssorte in Deutschland und steht somit natürlich auch beim Grillen ganz oben auf der Hitliste der besten Grillstücke. Egal, ob als Kotelett, Nacken oder ganz edel als Schweinefilet.

Schweinefleisch ist zum einen günstig, gelingt fast immer und wird beim Grillen schön zart. Voraussetzung ist natürlich, qualitativ hochwertiges Schweinefleisch auf den Grillrost zu legen. Dieses sollte von der Farbe ein kräftiges Rosa haben und marmoriert sein. Das ist ein Zeichen für feine Fettfasern, die dem Fleisch zum einen Geschmack geben und es zum anderen vor dem Austrocknen schützen.

Schweinefleisch zum Grillen sollte aber nie zu dünn geschnitten werden, denn dann kann auch der beste Fettrand nicht vor dem Austrocknen des Grillgutes schützen. Also Schweinenacken und Co. am besten fingerdick auf den Grill geben.

Das könnte sie ebenfalls interessieren:

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite
  1. Stil-Kotelett Classic Cut vom Landschwein zum Selberreifen 5,5kg
    Rating:
    %
    93,00 €
    16,91 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  2. Boston Butt 6kg
    Rating:
    100%
    89,90 €
    14,98 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  3. Schweinenacken ohne Knochen vom Deutschen Landschwein 2KG
    Rating:
    98%
    27,90 €
    13,95 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite