+49 6661 916431   bestellung@der-ludwig.de

Mein Warenkorb
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Eigene Schlachtung
Steakveredelung
Metzgertradition seit 1897

Kalbshaxe-Rezept: Osso Bucco alla Milanese

Product was successfully added to your shopping cart.

Kalbshaxe-Rezept: Osso Bucco alla Milanese

Ludwig´s Rezepttipp: Osso Bucco alla Milanese

Ein leckeres Schmorgericht mit Kalbshaxen: Osso Bucco alla Milanese ist der italienische Klassiker und ganz leicht zuzubereiten:

Zutaten für 4 Portionen:
1 Kalbshaxe in Scheiben
Salz
Pfeffer
Mehl
Öl
2 Zwiebeln
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
2 Zehen Knoblauch  
1 TL  Tomatenmark  
125 ml Fleischbrühe
125 ml Weißwein
½ Bund Basilikum  
1 Zweig Thymian  
Zitronenschale gerieben
1 Bund  Petersilie

Zubereitung der Osso Bucco alla Milanese:
Die Kalbshaxen-Scheiben salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Bei mittlerer Hitze im heißen Pflanzenfett auf beiden Seiten goldbraun braten. Die Kalbshaxenscheiben in eine Auflaufform legen. Das Gemüse putzen, würfeln und Butterschmalz andünsten. Tomatenmark hinzufügen, mit Brühe und Wein ablöschen und würzen (Thymian, Basilikum).

Das Gemüse über die Haxen geben und im Backofen bei ca. 200° C ca. 60 Minuten garen. Mit gehackter Petersilie und Zitronenschale bestreut servieren. Dazu passen: Spaghetti oder kerniges Baguette.

Tipp: Statt Brühe empfehlen wir für Osso Bucco alla Milanese unseren Hausgemachten Kalbfleischfond - hausgekocht aus Kalbsknochen und frischem Gemüse.

 

Hintergrundinfo: Woher stammt das Ludwig-Kalb?

Das LUDWIG-KALB ist ein schwarz buntes Bullenkalb aus dem Münsterland, aus auf Kälberaufzucht spezialisierten Landwirtschaftsbetrieben. Gefüttert wird mit Mais, Gerste und Milch. Schon deshalb ist das Kalbfleisch vom LUDWIG-KALB von allerfeinster Güte. Von Geburt an lebt es in kleinen Gruppen, in einem Stall mit viel Platz zum rum(k)albern.

Nach etwa sieben bis acht Monaten wird das LUDWIG-KALB geschlachtet. Das zarte, frische, herrlich mild schmeckende Kalbfleisch ist von Metzgermeister Dirk Ludwig persönlich verlesen. Kalbfleisch von Der Ludwig ist somit immer ein Versprechen der höchsten Qualität.
Kalbfleisch ist heller und zarter als das von ausgewachsenen Rindern. Es schmeckt angenehm mild, ist eher mager und gilt als feine Delikatesse.

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel