+49 6661 70999-70bestellung@der-ludwig.de

Mein Warenkorb
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Eigene Schlachtung
Steakveredelung
Metzgertradition seit 1897

Schweinebraten mit Schwarte und Ofengemüse

Product was successfully added to your shopping cart.

Schweinebraten mit Schwarte und Ofengemüse

Bratenpate: Thorsten Stolz, Landrat Main-Kinzig-Kreis

Schweinebraten

 

Zutaten für 6 Personen:

  • 2 kg Schweinekrustenbraten (aus der Keule)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Möhren
  • 375 g Pastinaken
  • 3 (ca. 550 g) Rote Beete
  • 8 Knoblauchzehen
  • 4 Zwiebeln
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • einige Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
 

Zubereitung

  1. Möhren schälen, längs halbieren. Knoblauch schälen. Zwiebeln, Rote Beete und Pastinaken ebenfalls schälen. Zwiebeln vierteln, Rote Beete in Spalten und Pastinaken in grobe Stücke schneiden.
  2. Gemüse, Knoblauch, Rosmarinnadeln und Lorbeerblätter in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchmischen.
  3. Fleisch waschen, trocken tupfen. Schwarte dicht an dicht in Streifen einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine Fettpfanne setzen. Gemüse darum verteilen. 
  4. Braten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 1 ¾ Stunden braten. 
  5. Nach der Hälfte der Bratzeit den Braten mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen. 
  6. Backofen auf (E-Herd: 225°C/Umluft: 200° C/Gas: Stufe 4) hochschalten und weitere 20 Minuten braten.
  7. Braten aufschneiden und mit dem Gemüse anrichten.

Tipp: dazu passt Kartoffelgratin 

Zum Bratenpaten

Thorsten Stolz

Thorsten Stolz ist seit März 2017 Landrat des Main-Kinzig-Kreises gewählt. Als gebürtiger Gelnhäuser kennt sich der Familienvater in der regionalen Küche bestens aus.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.