+49 6661 916431   bestellung@der-ludwig.de

Mein Warenkorb
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Eigene Schlachtung
Steakveredelung
Metzgertradition seit 1897

Product was successfully added to your shopping cart.
  • T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 001 T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 001
  • T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 002 T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 002
  • T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 003 T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 003
  • T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 004 T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen 2525 004
  • T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen Rind 2525 005 T-Bone Steak Black Label Rind trocken gereift dry Aged aus Ludwigs Carnothek besonders ausgeprägte Marmorierung zart und saftig ideal zum grillen und braten T-Bone Black Label Steak bei Der Ludwig kaufen Rind 2525 005

T-Bone Steak | Black Label 700g

> 43,90 €
(Grundpreis 62,71 €/kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Deutsches Simmentaler Rind (Färse)
  • Dry Aged Beef – vier-acht Wochen am Knochen gereift
  • Aus Ludwig´s Carnothek
  • Mit charakteristischem T-Knochen
  • Besonders ausgeprägte Marmorierung -handselektiert
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verpackungseinheit: 1 Stück


Black Label heißen nur handselektierte Fleischstücke mit ganz besonderer Marmorierung.

T-Bone Steak Black Label kaufen

Das T-Bone Steak Black Label besteht aus Roastbeef und einem kleinen Stück Filet mit einem Knochen dazwischen.  Dieser gibt dem T-Bone Steak seinen Namen, denn er hat eine charakteristische T-Form. Black Label T-Bone Steaks haben eine besonders ausgeprägte Marmorierung. Diese schmilzt beim Grillen und verleiht dem T-Bone Steak eine herrliche Saftigkeit. Durch den Knochen wird das Fleischaroma beim Grillen besonders gefördert.

Wie wurde das Dry Aged T-Bone Steak Black Label gereift?

Das Black Label T-Bone Steak ist trockengereift (Dry Aged Beef), der Unterschied zu unserem klassischen T-Bone Steak Dry Aged liegt in der wesentlich stärkeren Fleischmarmorierung. Rindfleisch mit einem hohen Marmorierungsgrad wie beim T-Bone Black Label gilt als besonders edel, da das Fett beim T–Bone Grillen oder T-Bone Braten schmilzt und zu einem unvergleichbaren Geschmackserlebnis wird. T-Bone Black Label ist somit Garant für ein besonders saftiges, geschmacksintensives Steakerlebnis.

Was bedeutet Dry Aging, trocken Reifen?

Es versetzt Fleischliebhaber in Erregung: Dry Aged Beef, das trocken abgehangene Rind, liefert die besten Steaks der Welt. In den USA sind die am Knochen gereiften Rinderrücken schon seit Jahrzehnten Kult. Die Trockenreifung des Fleisches, das sogenannte Dry Aging, ist das älteste Verfahren der Fleischreifung und findet bei uns in der einzigartigen Carnothek, unserer Salzsteinreifekammer, statt. Hierbei wir das Fleisch am Knochen über einen gewissen Zeitraum bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit abgehängt. Trockengereift, wie man so schön sagt. mehr....

 

Welches Fleisch wird für Dry Aged T-Bone Steak Black Label verwendet?

Für unser Black Label T-Bone Steak lassen wir ausschließlich Rinderrücken von weiblichen, deutschen Simmentaler Rindern (Färsen) in unserer speziellen Dry Aging Reifekammer (Carnothek) 4 bis 8 Wochen am Knochen reifen. Mit geschultem Blick selektiert unserer Reifemeister frische Rinderrücken vor, die besonders marmoriert sein könnten. Ob das Fleisch tatsächlich marmoriert genug ist, um Black Label T-Bone Steak heißen zu dürfen, zeigt sich jedoch erst nach der mehrwöchigen Reifezeit, wenn der Rinderrücken angeschnitten und zu T-Bone Steaks portioniert wird.


In der WEBER Grillbibel finden Sie auf Seite 65 ein leckeres Rezept für die Zubereitung von Bistecca alla Fiorentina mit gegrillten Bohnen.


Haltbarkeit und Lagerung des Dry Aged T-Bone Steaks Black Label:

vakuumiert und gekühlt bei max. +7°C ca. 14 Tage haltbar. Wenn Sie die das Fleisch direkt nach der Lieferung einfrieren, verlängert sind die Haltbarkeit um bis zu einem halben Jahr.

Versand:

Ihr Fleisch wird gut gekühlt mit Kühlpads in einer Isolierbox versendet (Kühlversand). Das Fleisch hält dort über 48 Stunden seine Temperatur.

Lieferzeit: 

1-3 Werktage nach Zahlungseingang, Versand Montag bis Freitag / Lieferung durch unseren Partner UPS Di-Fr, durch DHL Mo-Sa; weitere Infos s. auch Versand & Lieferung


 Warum beim Metzger Ludwig Online Fleisch kaufen? Das sagen Ihnen unsere Kunden:


Herkunft des Rindfleischs:

geboren: Deutschland

aufgezogen: Deutschland

geschlachtet: Deutschland

zerlegt: Deutschland


Internationale Bezeichnungen für T-Bone Steak– so nennt man T-Bone Steaks noch:

Deutschland: T-Bone

Österreich: T-Bone

Frankreich: Steaks de petit file

Italien: T-Bone

Spanien: Filete de hueso T

England: T-Bone

Amerika: T-Bone

Lieferzeit 2-3 Tage
Mindesthaltbarkeit 10 Tage
Tiefkühlware nein
Verpackung vakuumiert
Verpackungseinheit 1 Stück

Black Label T-Bone grillen

Den Grill für starke direkte und indirekte Hitze vorbereiten.

Das Black Label T-Bone Steak über der starken direkten Hitze anbraten. Dabei am besten den Deckel schließen, aber auf Flammenbildung achten! Bei zu starker Flammenbildung das T-Bone kurz über die indirekte Seite ziehen, bis die Flammen erloschen sind. Bei 3-3,5 cm dicken T-Bone Steaks pro Seite ca. 3-4 Minuten über direkter Hitze anbraten.

Anschließen das T-Bone Black Label  3-5 Minuten pro Seite über indirekter Hitze garziehen.

Als Finish für das Black Label T-Bone empfehlen wir Murray River Salt Flakes und Ludwig´s New York Steak Gewürz – mehr bedarf gutes Fleisch wie ein Black Label T-Bone Steak nicht.

 

Black Label T-Bone auf dem Beefer zubereiten

Das Black Label T-Bone lässt sich prima beefen. Dazu das Steak Zimmertemperatur annehmen lassen und  Beefer vorheizen. Black Label T-Bone auf den Rost legen. Ist der Beefer auf Betriebstemperatur, Rost mit dem Steak relativ hoch einschieben.

Black Label T-Bone beim Karamellisieren der Oberfläche beobachten, nach 40-60 Sek Steak (je nach Dicke des Steaks) wenden und von der anderen Seite ebenfalls 40-60 Sek beefen.

 

Nun am besten einen Kerntemperaturfühler (z.B Steakchamp) mittig im Fleisch platzieren. T-Bone Steak in der Gastroschale  unten im Beefer gar ziehen lassen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.

 

Rinderfilet /-lende medium       55 - 58°C

Roastbeef medium        55 - 60°C

Black Label T-Bone Steak mit eine Hauch von Minze

Zutaten:

2 Black Label T-Bone Steaks

100ml Olivenöl

2 Bio Zitronen (Saft und Schalenabrieb)

2 Knoblauchzehen

2 Zweige Rosmarin

1 Zweig Thymian

1 Bund frische Minze

Murray River Salt

Melange Noir

Zucker

 

Das Olivenöl mit der abgeriebenen Schale und dem Saft der Zitronen in einen Mixer geben, Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Minze hinzufügen und alles zerkleinern. Die Black Label T-Bone Steaks in einer Schüssel rundum mit der Marinade bestreichen und im Kühlschrank zwei Stunden marinieren. Das Fleisch abtropfen lassen und mit einem Küchentuch abtupfen. Mit Murray River Salt, Melange Noir und einem Hauch Zucker würzen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca 6-8 Minuten grillen (je nach gewünschtem Gargrad). Wir empfehlen den Einsatz eines Fleischthermometers (z.B Steakchamp). Während des Grillens das Steak immer wieder mit der restlichen Marinade bestreichen. Die Steaks nach dem Grillen noch 3 Minuten ruhen lassen und genießen.

Das Produkt wurde auf einem Gas-Grill und im Backofen zubereitet. Sehr guter Geschmack, damit ist man auf einem Männer-Grill-Abend der Held !!
2014-05-24 08:33:58
zum dahinschmelzen
2014-06-23 16:13:02
Zum Grillen,für Genießer mit Vorkenntnissen, nur Rare bis Medium gegrillt.
2016-07-09 16:36:27
800 GRAD Celsius für jeweils 2 Minuten, danach bei indirekter Hitze ca. 15-20 Minuten.
2016-09-17 07:49:39

Unsere Empfehlung