+49 6661 70999-70bestellung@der-ludwig.de

Mein Warenkorb
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Eigene Schlachtung
Steakveredelung
Metzgertradition seit 1897

Porterhouse Steak

Product was successfully added to your shopping cart.

Porterhouse Steak

Das Porterhouse Steak stammt aus dem Rinderrücken und besteht aus einem marmorierten Rumpsteakteil sowie einem großen Filetanteil mit einem Durchmesser von mindestens 320mm, getrennt von einem Knochen. Der Name „Porterhouse-Steak“ stammt von der Bezeichnung britischer und amerikanischer Gasthäuser, in denen das Bier Porter ausgeschenkt wurde. Nach anderen Quellen wird er auf den Amerikaner Zacharias B. Porter zurückgeführt. In Italien wird die gegrillte Spezialität aus der Toskana "Bistecca alla fiorentina" genannt. Das auf dem Höhepunkt gereifte Porterhouse-Steak offenbart mit seiner ziegelroten Farbe sowie seiner vielschichtigen Struktur seinen finessenreichen Charakter. Durch die zwei unterschiedlichen Muskelstränge, die durch den Knochen des Porterhouse-Steaks getrennt sind, haben wir auf der einen Seite den honigartigen Geschmack nach Karamell, während auf der anderen Seite das buttrige Aroma des Filets deutlich hervorsticht.

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel