Second Cuts - Unbekannte Steaks aus der zweiten Reihe

Rating:
0% of 100
Kursleiter: Dominik H. Rossbach
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
  • Second Cuts Unbekannte Steaks
  • Mit Dominik H. Rossbach
  • Große Querverkostung
  • Für Überraschungen ist gesorgt
  • Kursdatum nicht wählbar? Leider ausgebucht!

Dieses Produkt ist zur Zeit nicht lieferbar. Für Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +49 (0) 6661 70999-70

Second Cuts - Unbekannte Steaks aus der zweiten Reihe

Woran erkenne ich gutes Fleisch, auf was kommt es an? Was unterscheidet gutes und sehr gutes Fleisch? Welche Reifemethoden gibt es und wie funktionieren sie ?
Wie schmecken Zuschnitte die man meist nicht so auf den Karten der Restaurants oder beim Metzger um die Ecke findet? Was zeichnet sie aus, warum sind sie "noch" so unbekannt. In Second Cuts - Unbekannte Steaks aus der zweiten Reihe beleuchten wir genau diese Fragen und geben die Antworten auf diese. Natürlich umfasst dieser Kurs nicht nur die Theorie, in der Praxis werden die Steaks zubereitet und natürlich auch verkostet. In einer großen Querverkostung erleben Sie die Unterschiede was Konsistenz und Geschmack der verschiedenen Stücke verbindet oder auch unterscheidet. Erlernen Sie, auf was es bei der Zubereitung ankommt und wie man diese auch daheim am heimischen Herd oder Grill umsetzen kann. In Secon Cuts - Unbekannte Steaks aus der zweiten Reihe erschmecken Sie unter anderem: Moscow Cut, Onglet, Skirt Steak, Las Vegas Cut, Terres Major, Chuck Flap, Kachelfleisch, Secreto und Cuscino.

Um Fleisch ranken sich so viele Fragen, wie es Gerichte gibt. In "Second Cuts - Unbekannte Steaks aus der zweiten Reihe" erlernen Sie die vielen Unterschiede der Fleischreifung und Zuschnitte - und deren Geschmack! Erschmecken Sie in einer großen Querverkostung aus verschiedenen Zuschnitten und Reifemethoden die Unterschiede! 


Second Cuts in Kürze

Artikel: Second Cuts - Unbekannte Steaks
Ort: Steaksschaft - Fleischerlebniszentrale, Fuldaer Straße 4, 36381 Schlüchtern
Uhrzeit:  18:00 - 22:00 Uhr
Kursleitung: Dominik H. Rossbach
Teillnehmerzahl: mindestens 12, höchstens 20 Personen
Thema: Querverkostung verschiedener Steaks
Getränke: Wein, Bier & Softgetränke im Preis inbegriffen
Rezepte: die Rezepte erhalten Sie nach dem Kurs per E-Mail
Erstattung: Es gelten unsere Stornobedingungen

Acht Gründe, warum Sie diesen Kurs nicht verpassen sollten

  1. Entdecken Sie die Welt der Steaks und lassen Sie sich zeigen, welche innovativen Fleischveredelungstechniken es mittlerweile gibt. Sie werden definitiv viel Neues entdecken
  2. Lernen Sie die fünf Schlüssel für einzigartigen Fleischgenuss kennen
  3. Lernen Sie das Lebensmittel Fleisch zu verstehen und entdecken Sie, warum wir wieder zurück zur Landwirtschaft finden müssen
  4. Vermittlung von konkreten Tipps zur Zubereitung eines perfekten Steaks. Gewürze, Salze, Öle und Weine als Tischbegleiter
  5. Konkrete Ideen und Umsetzungsbeispiele für Steakgenuss in Vollendung
  6. Lernen Sie neue Zuschnitte und Cuts kennen mit denen Sie Ihre Gäste überraschen können
  7. Spannender Praxisteil durch unseren Steak- und Grillexperten
  8. Sofort umsetzbare Tipps und Ideen für mehr Genussvielfalt

Ablauf des Second Cuts Kurses

In diesem Seminar lernen Sie die Geheimnisse des Fleisches und der Fleischveredelung kennen. In unserem Kundenportfolio sind einige der besten und bekanntesten Restaurants und Köche Europas gleichermaßen vertreten. Im Praxisteil werden Ideen und Zubereitungstipps zur individuellen und praktischen Umsetzung erarbeitet.

  • Die Grundlagen
  • Einflussfaktoren für gute Fleischqualität
  • Auswahl der richtigen Schlachttiere
  • Geschlecht der Schlachttiere
  • Schonende Schlachtung
  • Fütterung, Rasse, Schlachtalter
  • Jahreszeitliche Auswirkungen auf die Fleischqualität
  • Erfahren Sie Hintergrundnformationen über die Steakschaft - Fleischerlebniszentrale
  • Wissenswertes über Fleischauswahl, Rassen und Herkunft
  • Wie erkennt man gutes Fleisch?
  • Welche Fleischreifearten gibt es?
  • Vergessene Traditionen
  • Welche Steakcuts gibt es und was charakterisiert sie?
  • Zubereitungstechniken
  • Wertvolle, praxisbezogene Tipps zum sofortigen Umsetzen
  • Wie lange wird Fleisch gereift?

Einfache und innovative Küchentricks

  • Niedrigtemperaturgaren im Wasserbad (Sous Vide).
  • Im Haushaltsherd
  • So gelingt ihr Steak garantiert
  • Gasgrill
  • Beefer-Grillen bei 800°C

Ratschläge zur sofortiger Umsetzung

  • Zubereitung von Steaks in Pfanne und Grill
  • Lagerung von Fleisch
  • Zuschneiden von Fleisch
  • Gäste stressfrei bewirten
  • Benötigte Mengen pro Person


Die Partner der Steakschaft - Fleischerlebniszentrale


Mehr Informationen
Ort Schlüchtern
Ort (Anfahrtsbeschreibung)

Anreise

Anreise zu Kursen in der Steakschaft:

Steakfreunde aus ganz Europa nehmen an Ludwig´s Grillkursen in der Steakschaft teil. So finden Sie den Weg zu uns:

Steakschaft - Steakerlebniszentrale
Fuldaer Straße 4
36381 Schlüchtern


Geodaten:
Breitengrad:   50.3506840     50° 21' 2.46'' N
Längengrad:  9.5244600       9° 31' 28.06'' E
Höhe:    211.00 m

Anreise mit dem Auto:
Ideal gelegen Nahe der Autobahn A66 Frankfurt-Fulda. Autobahnabfahrt 49 Schlüchtern-Nord in Richtung Schlüchtern-Innenstadt. Geradeaus in die Fuldaer Straße einfahren. Wenn sie der Beschilderung "Metzgerei DER LUDWIG" folgen, dann erreichen sie das Ziel nach 750m auf der linken Seite.

 

Anreise mit dem Flugzeug:
Die Steakschaft in Schlüchtern erreichen Sie von
Frankfurt am Main in ca. 1 Stunde mit Auto oder Bahn
Kassel-Calden in ca. 1 1/4 Stunde mit Auto oder Bahn
Nürnberg in ca. 2 Stunden mit Auto oder Bahn

Anreise mit der Bahn
An der Bahnstrecke Fulda-Frankfurt gelegen ist der Bahnhof Schlüchtern. Vom Schlüchterner Bahnhof aus ist die Steakschaft zu Fuß in ca. 15 Minuten erreichbar, per Taxi dauert es knapp 5 Minuten. Mit dem Bus fahren sie in einer Minute zur Haltestelle Schlüchern-Hallenbad. Von dort sind es vier Minuten zu Fuß Richtung Fuldaer Straße/Innenstadt. Die RMV-Fahrplanauskunft finden sie hier.
Planen Sie Ihre Bahnfahrt direkt online auf www.db.de 

Mit dem Taxi:
Ob vom Bahnhof zur Steakschaft oder nach dem Kurs mit dem Taxi nach Hause - hier sind die wichtigsten Telefonnummern für Taxi in Schlüchtern:
Taxi Ries: 06661 4660
Taxi Huhn: 06661 6228
Taxi Alt: 06661 6361

Mit dem Bus:

Mit dem Bus fahren sie  zur Haltestelle Schlüchern-Hallenbad. Von dort sind es vier Minuten zu Fuß Richtung Fuldaer Straße/Innenstadt. Die RMV-Fahrplanauskunft finden sie hier.


Wir empfehlen unseren Steakschaft-Gästen folgende Hotels in der Nähe der Steakschaft:

AKZENT Hotel Stadt Schlüchtern
Schräg gegenüber der Steakschaft befindet sich das Akzent Hotel Stadt Schlüchtern und ist somit ideal, um nach dem Event in der Steakschaft schnell und zu Fuß im Hotel zu sein. Das Stadt Hotel Schlüchtern verfügt über 30 Zimmer, die ruhig, freundlich und hell gestaltet sind. Zwei Cafés und Frühstücksräume bieten Hotelgästen einen gelungen Start in den neuen Tag. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeiten: www.hotel-stadt-schluechtern.de Bitte buchen Sie hier mit dem Kennwort "Steakschaft".

Landgasthof Druschel
Im ca. 8 km entfernten Wallroth befindet sich der Landgasthof Druschel. Die 10 Zimmer sind im gemütlichen Landhausstil eingerichet und bieten eine schönes Ambiente für einen kurzen erholsamen Urlaub auf dem Lande. Mit dem Taxi in ca. 5 Minuten erreichbar. Weitere Infos und Buchungsmöglichkeiten: www.landgasthof-druschel.de 

Landhotel Betz
Das Landhotel Betz in Bad Soden-Salmünster ist ca. 25 km von Schlüchtern entfernt,  in Bad Soden-Salmünster und bietet alle Gäste einen Panoramablick in die Weiten des Spessarts. Hier kann man die Seele baumeln lassen und sich von der guten Küche oder im Wellnessbereich verwöhnen lassen: www.landhotel-betz.de 

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!