+49 6661 916431   bestellung@der-ludwig.de

Mein Warenkorb
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Eigene Schlachtung
Steakveredelung
Metzgertradition seit 1897

Product was successfully added to your shopping cart.
  • Der Ludwig Schweineschwänzchen vom Deutschen Landschwein aus eigener Schlachtung für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder als deftige Knabberei Schweineschwänzchen bei Der Ludwig kaufen Der Ludwig Schweineschwänzchen vom Deutschen Landschwein aus eigener Schlachtung für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder als deftige Knabberei Schweineschwänzchen bei Der Ludwig kaufen
  • Der Ludwig Schweineschwänzchen vom Deutschen Landschwein aus eigener Schlachtung für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder als deftige Knabberei Schweineschwänzchen bei Der Ludwig kaufen 2501 002 Der Ludwig Schweineschwänzchen vom Deutschen Landschwein aus eigener Schlachtung für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder als deftige Knabberei Schweineschwänzchen bei Der Ludwig kaufen 2501 002
  • Der Ludwig Schweineschwänzchen vom Deutschen Landschwein aus eigener Schlachtung für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder als deftige Knabberei Schweineschwänzchen bei Der Ludwig kaufen Der Ludwig Schweineschwänzchen vom Deutschen Landschwein aus eigener Schlachtung für die Zubereitung von Suppen und Eintöpfen oder als deftige Knabberei Schweineschwänzchen bei Der Ludwig kaufen

Schweineschwänzchen 250g

> 2,00 €
(Grundpreis 8,00 €/kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Schwänzchen vom Landschwein
  • aus eigener Schlachtung
  • Für Suppen und Eintöpfe
  • Deftige Knabberei (s. Rezept für Schweineschwanz)
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verpackungseinheit: 1 Stück


Beliebt bei Insidern und Genießern, die sich an Hausschlachtungen erinnern können

Schweineschwänzchen kaufen

Schweineschwanz - das mag für manche komisch klingen. Insider und Genießer aber, die früher beim Schachtessen nach Hausschlachtungen dabei waren, wissen: In Suppe oder Eintopf gekocht sind Schweineschwänzchen eine deftige Knabberei!

Zum Ausprobieren empfehlen wir folgendes Rezept für Schweineschwänzchen (für 4 Personen):

Knabberschwänzchen

4 Schweineschwänzchen
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Fleischbrühe
Pfeffer, Salz

Schweineschwänzchen waschen. Salzen, pfeffern und in die Saftpfanne des Ofens legen. Suppengrün und Zwiebel zerkleinern, Knoblauchzehe andrücken und alles zu den Schweineschwänzchen geben. Soviel Fleischbrühe zugeben, dass die Schwänzchen halb in der Flüssigkeit liegen. Bei 200 Grad etwa 1 1/2 Std.-2 Std. garen lassen, dabei alle 30 Min. die Schweineschwänzchen  umdrehen und soviel Brühe zugießen, dass sie weiterhin halb mit Wasser bedeckt sind.

Sie sind fertig zum abknabbern, wenn sich Fleisch gut von den Knochen löst. Dazu passt Sauerkraut und Brot.

Wo stammt das Schweineschfleisch für die Schweineschwänzchen her?

Wir schlachten noch zweimal wöchentlich selbst im eigenen Betrieb. Das Schlachtvieh stammt aus bäuerlichen Kleinbetrieben imBiosphärenreservat RhönNaturpark Spessart, der Vulkanregion Vogelsberg und Unterfranken. Informationen zu unseren Erzeugern finden sie hier.


 Warum beim Metzger Ludwig Schweineschwänzchen kaufen? Das sagen Ihnen unsere Kunden:

Haltbarkeit und Lagerung der Schweineschwänzchen:

vakuumiert und gekühlt bei max.  +7°C ca. 14 Tage haltbar. Wenn Sie die Schweineschwänzchen direkt nach der Lieferung einfrieren, verlängert sich die Haltbarkeit der Schweineschwänzchen um ein halbes Jahr

Versand:

Schweineschwänzchen werden gut gekühlt in einer Isolierbox versendet (Kühlversand).

Lieferzeit:

1-3 Werktage nach Zahlungseingang, Versand Mo-Do / Lieferung durch UPS Di-Fr, durch DHL Mo-Sa; weitere Infos s. auch Versand & Lieferung


Herkunft des Schweinefleisches:

geboren: Deutschland

aufgezogen: Deutschland

geschlachtet: Deutschland

zerlegt: Deutschland

 

Lieferzeit 2-3 Tage
Mindesthaltbarkeit 5 Tage
Tiefkühlware nein
Verpackung vakuumiert
Verpackungseinheit 1 Stück
Herkunft Schwein / Lamm
Geboren in: Deutschland
Aufgezogen in: Deutschland
Geschlachtet in: Deutschland

Rezept Schweineschwänzchen: Knabberschwänzchen

Zutaten:

4 Schweineschwänzchen
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Fleischbrühe
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Schweineschwänzchen waschen. Salzen, pfeffern und in die Saftpfanne des Ofens legen. Suppengrün und Zwiebel zerkleinern, Knoblauchzehe andrücken und alles zu den Schwänzchen geben. Soviel Fleischbrühe zugeben, dass die Schwänzchen halb in der Flüssigkeit liegen. Bei 200 Grad etwa 1 1/2 Std.-2 Std. garen lassen, dabei alle 30 Min. die Schwänzchen umdrehen und soviel Brühe zugießen, dass sie weiterhin halb mit Wasser bedeckt sind.

Die Schweineschwänze sind fertig zum abknabbern, wenn sich Fleisch gut von den Knochen löst. Dazu passt Sauerkraut und Brot.

Produkt sollte im Sauerkraut rein, aber da fehlte das ganze Fett leider.
2015-02-17 08:20:14
War ok
2015-03-23 17:10:03
Sehr lecker
2015-08-20 06:53:01

Unsere Empfehlung