Rezepte zum Grillen

Rezepte zum Grillen

Inzwischen das ganze Jahr über beliebt

Beim Grillen gart das Fleisch durch intensive Wärmestrahlung von Holzkohleglut oder elektrischen Heizstäben. Die Garzeiten für kleine Stücke sind relativ kurz. Größere Teilstücke werden zunächst bei starker Hitze gebräunt und dann in größerem Abstand zur Glut fertig gegart.

Garzeiten:

Steak: 4 Minuten auf jeder Seite (medium), Bratwurst, Frikadelle, Hähnchenbrust: ca. 15 Minuten, Spareribs: ca. 40 Minuten

Kachelfleisch grillen
Kachelfleisch ist ein herrlicher Snack vom Grill. Noch dazu ist Kachelfleich ein echter Insider-Tipp, in Deutschland ist es noch weitestgehend unbekannt. Das Kachelfleisch sitz auf dem Hüftknochen in der Schweinekeule und ist etwa 100g schwer - Kachelfleisch ist also eine kulinarische Rarität.... weiterlesen
Kalbstafelspitz mit Mango und Ananas von Tom Heinzle
              ©Foto: Markus Gmeiner, aus dem Buch: Die neue Smokerküche, erschienen im Heel Verlag Zutaten Kalbstafelspitz: 1 kg Kalbstafelspitz, ohne Fettauflage 6 EL Olivenöl Abrieb einer ½ Bio-Zitrone 1 TL Salz 1 EL getrockneter Thymian 1 TL weißer Pfeffer 100 ml Apfelsaft in der Sprühflasche Etwas Apfeholz zum räuchern   Zubereitung Kalbstafelspitz: Den Thymian, das Salz, den Zitronenabrieb, das Olivenöl und den Pfeffer zu einer Marinade mischen, den Tafelspitz rundum mit der Marinade einstreichen und etwa 2 Stunden abgedeckt an einem kühlen Ort einziehen lassen. Auf dem Big Green Egg bei 120 °C und Einsatz von Apfelrauch auf eine Kerntemperatur von 60 °C ziehen lassen. Das Fleisch gelegentlich mit dem Apfelsaft besprühen, so bleibt es außen schön weich.... weiterlesen
Quick n dirty Spareribs
Zutaten für vier Portionen 4 Spareribs St. Louis Style à 800g   Für die Marinade 3 Knoblauchzehen 2 Zwiebeln verschd. Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano) 125ml Sonnenblumenöl 1 Tl Senf 1 EL Sojasoße 10 EL brauner Zucker 150g passierte Tomaten 2 EL Rotweinessig 1 El Worcestersoße 2-3 TL Senfpulver   Unsere liebsten Rubs und Saucen zum Glacieren: Für all diejenigen, denen die Herstellung eines Rubs oder einer Marinade zu aufwendig ist, empfehlen wir folgende Rubs: Cherry Chipotle, Kirsch verleiht den Ribs eine fruchtige Note, die Sauerländer BBCrew hat sich ein tolles Rub ausgedacht!... weiterlesen
Dry Aged Rib Eye Steak mit Ofenkartoffel und Chimi Churri
Dry Aged Rib Eye Steak mit Ofenkartoffel und Chimi Churri Das Rib Eye Steak gilt als das beliebteste Steak weltweit. Wir sagen zu Recht! Die starke Marmorierung trägt zu einem sehr ausgeprägtem Geschmack bei.... weiterlesen