Pulled Pork - Boston Butt

Dirk Ludwig
5 Personen
01h 00
12h 00
Hier kommt der Bauplan, mit dem du jeden Gaumen zur Kathedrale umbaust. Du musst dazu kein DaVinci am Grill, kein Montreuil am Ofen und auch kein Gaudi am Gasherd sein. Mit diesem leicht zu meisternden Rezept baust du auf Nummer sicher. Und was den Geschmack angeht: Halleluja!
Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. Mit einem Messer die dicke und feste Fettschicht von der Schweineschulter abschneiden, falls nötig. Denn die ganze Schulter mit dem Senf einreiben. Von den ,,Piggy Mix"-BBQ-Kräutern 3 EL aufbewahren und den Rest gleichmäßig auf der ganzen Schulter verteilen.
  2. Inzwischen den Grill fürs indirekte Grillen vorbereiten und auf eine Temperatur von 110-115 °C erhitzen. Um die Temperatur konstant zu halten, die Luftventile des Grills richtig einstellen oder einen BBQ-Guru benutzen (dieser kleine Computer mit Ventilator hilft, die Temperatur des Grills konstant zu halten).
  3. Die Schulter nach einer Stunde mit Smokey's Pig Spray besprühen damit die Kräutermischung an der Außenseite karamelliert und das Fleisch nicht austrocknet, Die Temperatur des Grills im Auge behalten und bei Bedarf noch Holzkohle bzw. Briketts nachlegen.
  4. Das Fleisch nach 6 Stunden (oder bereits früher, wenn es einen schön dunklen Mahagoniton hat) in Aluminiumfolie wickeln und zurück auf den Grill legen. Weitere 6 Stunden garen lassen.
  5. Durch die Aluminiumfolie bleibt das Fleisch besonders saftig und die Zubereitungszeit wird verkürzt. Nach ungefähr 12 Stunden sollte die Kerntemperatur bei 87 °C liegen.
  6. Die Schulter erst vom Grill nehmen, wenn sie diese Temperatur erreicht hat: Liegt die Temperatur darunter, dann lässt sich das Fleisch nicht so gut ,,pullen" (zerzupfen). Die Schulter an einem warmen Ort 15 Minuten ruhen lassen.
  7. Aus der Alufolie wickeln, das Schulterblatt herauslösen und das Fleisch mit 2 Gabeln in feine Stücke zupfen. Anschließend noch 3 EL ,,Piggy Mix"-BBQ-Kräutern hinzufügen und gut untermischen.
  8. Das Pulled Pork kann nun für Ihr Lieblingsgericht weiter verarbeitet oder aber direkt serviert werden. Das Pulled Pork mit einer BBQ-Sauce nach Geschmack mischen. Hmm, wie köstlich!
  9. Tipp: Restliche Stücke vom Pulled Pork halten sich 3 Tage im Kühlschrank. Sie lassen sich gut mit 1 Spritzer Apfelsaft in einer abgedeckten Auflaufform bei 120 °C aufwärmen.
Artikel, die Sie benötigen
  1. Boston Butt | Pulled Pork | Deutsches Landschwein | 6.000g
    Boston Butt | Pulled Pork | Deutsches Landschwein | 6.000g
    Normalpreis 89,90 € Sonderangebot 84,90 €
    14,15 € / 1 kg
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Pulled Pork - Boston Butt
Ihre Bewertung