Pulled Pork Schulter aus dem Backofen #

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 10
07h 30
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mit Freunden teilen

Zutaten und Zubereitung

Zutaten

  • 1,75 kg Schweineschulter
  • 1/2 L Ananas Saft
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Die Schweineschulter mit dem Ananas-Saft spritzen, das heißt mit einer Injektionsnadel den Ananas-Saft gleichmäßig in die Schweineschulter injizieren. Dann Rohrzucker, Cayennepfeffer und Salz mischen und die Schulter damit einreiben. Das Fleisch im Backofen auf einem Rost bei 110°C für 6-7 h garen. Unter den Rost eine Auflaufform stellen und mit dem zum Teil wieder ausgelaufenen Ananas-Saft füllen. Das Fleisch ist fertig, wenn es eine Kerntemperatur von 88°C erreicht hat. Dann bei ausgeschaltetem Backofen noch mindestens 45 min ruhen lassen. Das Fleisch mit 2 Gabeln auseinanderpflücken.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Pulled Pork Schulter aus dem Backofen #
Ihre Bewertung