Bratwurst, Speck & Bohnen kräftiges Pfannengericht

Dirk Ludwig
4 Personen
00h 20
00h 20
Hier kommt der Bauplan, mit dem du jeden Gaumen zur Kathedrale umbaust. Du musst dazu kein DaVinci am Grill, kein Montreuil am Ofen und auch kein Gaudi am Gasherd sein. Mit diesem leicht zu meisternden Rezept baust du auf Nummer sicher. Und was den Geschmack angeht: Halleluja!
Mit Freunden teilen
Zutaten und Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

  1. 1. Die Bratwürste häuten und in Scheiben schneiden, den Schweinebauch Würfeln, sowie die Zwiebeln in Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken.
  2. 2. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck auslassen und anbraten, gefolgt von der Bratwurst.
  3. 3. Im nächsten Schritt die Zwiebeln und den Knoblauch unterrühren und andünsten.
  4. 4. Das Kümmelpulver zugeben, mit Bier anrösten und den Knoblauch unterrühren und andünsten.
  5. 5. Im letzten Schritt kommen alle Bohnen in die Pfanne, diese vorsichtig unterheben und das Ganze für 5 bis 10 Minuten auf leichter Flamme köcheln lassen.
  6. 6. Die Bratwurstpfanne mit klein gehackter Petersilie servieren.
Bewertungen
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bratwurst, Speck & Bohnen kräftiges Pfannengericht
Ihre Bewertung