Schmoren

Schmoren

Ratgeber | Fleisch zubereiten

Rouladen, Gulasch, aber auch andere magere Teilstücke von Rind, Schwein, Kalb und Lamm werden durch Schmoren zart und saftig. Das Prinzip: Zuerst das Fleisch bei ca. 200 °C anbraten. Mit Brühe, Wein oder einer Marinade ablöschen und im geschlossenen Topf bei niedriger Temperatur sanft weitergaren. Das Fleisch sollte nicht in der Flüssigkeit schwimmen, sondern nur etwa 2 cm eintauchen – gegebenenfalls während der Garzeit nachfüllen. Achtung: Die Flüssigkeit darf nur leicht köcheln, sonst wird das Fleisch trocken.

Ochsenbäckchen zubereiten – darauf müssen Sie achten
Ochsenbäckchen zubereiten – darauf müssen sie achten Ochsenbäckchen sind das ideale Gericht für die kalten Wintermonate! Sie sind ein beliebtes Schmorgericht. Die gute Nachricht: Bei einem Schmorbraten können Sie fast nichts falsch machen!... weiterlesen