+49 6661 70999-70bestellung@der-ludwig.de

Mein Warenkorb
0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Eigene Schlachtung
Steakveredelung
Metzgertradition seit 1897

Product was successfully added to your shopping cart.

Kotelett mit Knochen | Mangalitza Wollschwein 250g (HUN)

> 9,90 €
(Grundpreis 39,60 €/kg)
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

  • Mangalitza Wollschwein
  • Stark marmoriert, mit Knochen
  • Rarität und kulinarische Spezialität
  • Perfekt für die Zubereitung auf dem Grill
  • aus Ungarn (HUN)
Lieferzeit: 2-3 Tage

Verpackungseinheit: 1 Stück

Kotelett aus dem Schweinerücken mit Speck vom Grand Ma - Mangalitza Wollschwein, eine Rarität

Dieses Produkt ist zur Zeit nicht lieferbar. Für Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +49 (0) 6661 70999-70

Kotelett mit Knochen vom Mangalitza Wollschwein kaufen

Portioniertes Kotelett mit Knochen aus dem Rücken vom Mangalica Wollschwein. Besonderes Schweinefleisch - Steak vom Mangalitza Wollschwein.

Was zeichnet das Fleisch vom Mangalitza Wollschwein aus?

Das Fleisch vom Mangalica Schwein zeichnet sich durch seine besondere Marmorierung aus. Es ist wesentlich marmorierter als herkömmliches Schweinefleisch. Durch den Freilauf, das Grasen und Suhlen der Magalica Schweine entwickelt sich ein einzigartiger Fleischgeschmack, der intensiver und nussiger ist. Das Fleisch ist dunkler und festfleischig, aber dennoch zart und saftig. Die dicke Speckschicht ist charakteristisch für Speckrassen wie das Mangalicaschwein und stecken voller Geschmack. 

++ Mangalitza ist das wohl marmorierteste Schweinefleisch, dass Sie jemals gesehen haben!

Leider nichts für Kalorienzähler und Fettabschneider, aber ein TRAUM für Feinschmecker und Gourmets ++

NEU! Alles Wissenwerte rund um's Fleisch, sowie Tipps und Tricks zur Zubereitung gibt es jetzt als pdf zum downloaden.

Was macht das Mangalica Schwein zum First Class Schwein?

Die Züchtung stammt vermutlich aus dem 19. Jahrhundert. Daher auch die verschiedenen Schreibweisen (Mangalitza, Mangalica, Wollschwein).Eine damals weit verbreitete, ungarische Rasse wurde mit den Sumadia Schweinen gekreuzt. Die Schweine waren stark behaart und hatten eine dicke Fettschicht, bereits Ende des 19. Jahrhunderts war das Wollschwein zur führendsten Zuchtrasse aufgestiegen, um 1890 gab es in Ungarn zirka neun Millionen Mangalica Schweine. Gerade während der Kriege war das Mangalitza (Mangalica) sehr beliebt, es ist sehr genügsam und kommt auch mit schwierigen Lebensumständen klar. Mangalica Schweine brauchen keinen Stall und sind, aufgrund der Fettschicht, wetterfest. Im Laufe der Jahre wurde die fette, wollige Schweinerasse mehr und mehr von den fettärmeren Rasseschweinen aus England verdrängt. Ende der 70er Jahre gab es in Europa weniger als 200 reinrassige Mangalica (Wollschwein) Schweine. Der Große Nachteil der neuen Rassen war, sie konnten nicht auf Weiden gehalten werden, aufgrund des fehlenden Fett, mussten sie im Winter in den Stall. Das Wollschwein/Mangalica wurde 1999 zur „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres“ gekührt. Um das bedrohte Wollschwein vor dem Aussterben zu bewahren gibt es in Europa verschiedene Projekte für dessen Arterhalt. Enthusiastische Landwirte sorgen für den Fortbestand und die Verbreitung der Rasse. Inzwischen erfreut sich das Mangalica / Wollschwein wieder an wachsender Beliebtheit, Feinschmecker und Gastronomie haben das besondere Schweinefleisch wieder entdeckt. Der Artbestand wird auch durch die Nachfrage nach dem Fleisch gewährleistet. Mangalica Wollschweine haben freien Auslauf und mehr Zeit zu wachsen, erst wachsen die Knochen, danach die Muskeln. Als letztes legen die Schweine die Fettschicht zu, und genau auf diese kommt es an.

Noch mehr über Mangalica: www.der-ludwig.de/mangalitza  

Aus welchen Fleisch stammt das Mangalitza Kotelett mit Knochen ?

Wir verwenden ausschließlich zertifizierte Mangalitza Wollschweine aus Freilandzucht. Das Kotelett mit Knochen ist aus dem Rücken des Mangalitza Wollschweins

Wo stammt das Fleisch für die Steaks her?

Das Fleisch unserer Mangalitza Steaks stammt aus Ungarn.

 


Haltbarkeit und Lagerung des Mangalitza Koteletts mit Knochen:

vakuumiert und gekühlt bei max.  +7°C ca. 10 Tage haltbar. Wenn Sie die vakuumiert und gekühlt bei max.  +7°C ca. 14 Tage haltbar. Wenn Sie die Magalitza Steaks direkt nach der Lieferung einfrieren, verlängert sind die Haltbarkeit. Unter Umständen kann es vorkommen, dass wir die Mangalitza Steaks gefroren versenden. Bitte teilen Sie uns vorab mit, wenn Sie dies nicht wünschen.

Versand:

Ihr Fleisch wird gut gekühlt mit Kühlpads in einer Isolierbox versendet (Kühlversand). Das Fleisch hält dort über 48 Stunden seine Temperatur.

Lieferzeit: 

1-3 Werktage nach Zahlungseingang, Versand Montag bis Freitag / Lieferung durch unseren Partner UPS Di-Fr, durch DHL Mo-Sa; weitere Infos s. auch Versand & Lieferung


 Warum beim Metzger Ludwig Online Fleisch kaufen? Das sagen Ihnen unsere Kunden:

 

Lieferzeit 2-3 Tage
Mindesthaltbarkeit aufgetaut 4 Tage
Tiefkühlware teilweise
Verpackung vakuumiert
Verpackungseinheit 1 Stück
hervoragende Fleischqualität
2017-07-21 13:42:05

Unsere Empfehlung