Es ist Montag und wie jeden Montag wird auch heute wieder in unserem am Amtsberg in Schlüchtern geschlachtet. Schon bringen die ersten Landwirte mit ihren Schleppern und Anhängern das Vieh zu uns. Vor 116 Jahren ließ unser Ur-Großvater das erste Schlachthaus, seinerzeit noch in Sondershausen in Thüringen, bauen. Seit dem wird bei uns traditionell handwerklich geschlachtet. Und wir halten nach wie vor an dieser Tradition fest. Tiere aus der Region, kurze Transportwege, handwerkliche Schlachtung, eigene Zerlegung und Weiterverarbeitung: So können wir unseren Kunden regionale und einzigartige Fleischqualität bieten, denn heute gilt mehr denn je: Schon früher isst alles besser.