Qualität, Authentizität und Individualität sind die Kerngedanken der Streetfood-Kultur, die gerade durch Deutschland rollt. Auch Dirk Ludwig von der Metzgerei Der Ludwig kennt schon lange den Trend, bei dem qualitativ hochwertige Imbiss-Kreationen direkt auf die Hand serviert werden. Angelehnt daran bietet der Qualitätsfanatiker aus Schlüchtern im Juli unter dem Motto „Ludwig’s StreetfoodSteakstyle Pulled Pork, Pastrami und Burger sowohl für Endverbraucher als auch für die Betreiber der coolen Kleinbusse an. Durch das speziell entwickelte Logo sind die Produkte sowohl im Laden als auch im Online-Shop leicht zu erkennen.  

Der erste Foodtruck fuhr bereits vor 150 Jahren durch Texas. Damals war es noch ein Planwagen mit einem Koch darin, der die Cowboys auf langen Ritten mit Essen versorgte. Seitdem hat sich viel getan. „Streetfood darf man heute auf keinen Fall mit Fastfood verwechseln. Statt fetttriefenden Sattmachern ohne Genusswert geht es um außergewöhnliche und frisch zubereitete Gerichte, die trotzdem schnell zubereitet und kostengünstig sind“, erklärt Dirk Ludwig den Imbiss-Trend. Leidenschaft für die Produkte und Handwerkskunst verbinden ihn dabei mit den Betreibern der stylishen Foodtrucks.

Sowohl den Machern als auch den Foodies kommt es bei der beliebten Streetfood-Kultur auf Leidenschaft, Flexibilität und vor allem gute Qualität an. Eigenschaften, die auch der innovative Metzgermeister aus Hessen zu schätzen weiß.

Der Ludwig bietet kreative Vielfalt rund um Burger, Pastrami, Beef Brisket und Pulled Pork. Alles ist handwerklich hergestellt und wird vor Ort produziert, es ist keine Idustrieware. Egal ob für eine Bestellung für den Endverbraucher oder größere Mengen für Foodtruck Betreiber, wir sind stets in der Lage mit Liebe und Handwerk hergestellte Streetfood Produkte anzubieten. Dabei wissen wir durch unsere Erfahrung worauf es bei den Küchen auf vier Rädern ankommt, die Möglichkeiten sind oft eingegrenzt und Flexibilität ist ein Muss. Unser handwerklich hergestelltes Streetfood gab es schon auf Streetfood Festivals und bei Rock am Ring.

 

Streetfood Logo