Hinter den Kulissen

  1. Wochenendrückblick 04.11. - 06.11.2016

    Was wir am Wochenende gemacht haben, erfahren Sie in unserem Wochenendrückblick.

    Weiterlesen »
  2. Warum isst man Gänsebraten an St. Martin?

    Am 11. November (Sankt Martinstag) kommt traditionell ein Gänsebraten auf den Tisch. Ob gefüllter Gänsebraten oder nicht, klassischer Gänsebraten mit Klößen und Rotkraut oder ein exotisches Gänsebratenrezept: Eine Martinsgans ist keinesfalls altbacken, sondern gerade in diesem Jahr aktuell wie nie. Aber warum Gänsebraten an St. Martin? Wir klären euch über die Tradition auf.

    Weiterlesen »
  3. FAQ Bestellungen Weihnachten / Silvester 2016

    In wenigen Wochen ist Weihnachten! Viele unserer Online-Kunden planen bereits das diesjährige Weihnachtsmenü und den Einkauf in unserem Onlineshop. Hier sind die FAQ´s zum Thema Weihnachstsbestellungen zum Versenden: x

    Weiterlesen »
  4. Backstage bei den Sauerländern (BBCrew)

    Viele kennen die sympathischen Jungs aus dem Sauerland mit ihren leckeren Videos auf youtube, wie schon häufig gastieren sie mal wieder in der Steakschaft, wer keine Karten mehr bekommen hat muss nicht traurig sein, Sebastian und Tim reisen bereits Freitags zum Video drehen an, wer mag, kommt einfach vorbei!

    Weiterlesen »
  5. Foodtrucker´s best Friend: Der Ludwig startet Streetfood Offensive

    Wir lieben Streetfood, genau aus diesem Grund gibt es bei uns auch alles, was Streetfood Liebhaber oder Foodtruck Betreiber brauchen. Egal ob es um eine kleine, leckere Bestellung für zu Hause oder eine Großmenge für unsere Gastro Partner geht, wir leben und lieben Streetfood und stellen dieses noch handwerklich und hausgemacht her.

    Weiterlesen »
  6. Wir sind Eber-frei: Bei uns gibt es nur hochwertiges Schweinefleisch

    Immer wieder kommt es vor, dass Eber anstatt Schweine in die Wurst, die Theke und in den Versand gelangen. Nicht mit uns!
    Wir garantieren für gutes, reines Schweinefleisch, Eber-frei! 

    Weiterlesen »
  7. Aufgrund des Feiertags ist letztes Versanddatum der 24.05 - mit der DHL Multibox kein Problem

    Aufgrund des Feiertags* (26.05 Fronleichnam) versenden wir in der Kalenderwoche 21 das letzte Mal am DI den 24.05 - mit der DHL Multibox kein Problem

    Weiterlesen »
  8. Am 13.01 ist Badetag - letzte Tickets für den Sous Vide Kurs sichern!

    Am 13.01.2016 ist es wieder soweit, der beliebte Sous Vide Kurs findet in der Steakschaft statt! Garen im Wasserbad - das Kochen in der neuen Dimension! Erlernen Sie Tricks und Tipps wie Sie ohne Stress, leckere und sinnliche Gerichte zubereiten!

    Weiterlesen »
  9. Star Wars - Das Erwachen der Macht

    Am 17. Dezember ist es endlich soweit, ein neuer Star Wars Teil kommt in die Kinos! Star Wars - das Erwachen der Macht.

    Weiterlesen »
  10. TV Tipp: Festtagsbraten ohne Geflügel

    Wer noch überlegt, was er zu Weihnachten servieren möchte, der sollte sich Hessen á la Carte am Sa., 12.12.2015 ansehen! 3 Köstliche Gerichte haben wir in der Steakschaft zubereitet. Lassen Sie sich inspirieren!

    Weiterlesen »
  11. Task Force Lebensmittelsicherheit testete Fleischversand

    Heute Mittag haben wir unangekündigten Besuch von einem Lebensmittelkontrolleur vom Amt für Veterinärwesen und Verbrauerschutz erhalten: "Guten Tag Herr Ludwig, es geht um ein Paket mit Fleischwaren, das Sie kürzlich versendet haben. Darüber würde ich mich gerne mit Ihnen unterhalten.".

    Mir wurde etwas mulmig, hatte sich etwa ein Kunde bei der Behörde beschwert? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, das Feedback der Kunden war bisher fast immer positiv und wenn es doch mal etwas zu beanstanden gab, haben wir gemeinsam Lösungen gefunden, die den Kunden wieder zufrieden stimmen konnten. Doch was war hier passiert? Und um welche Bestellung geht es überhaupt?

    "Können Sie sich an die Bestellung mit Lammhaxen, Schweinenieren und Hüftsteak in Ihrem Onlineshop erinnern?", fragte der Kontrolleur. Wir haben kurz im PC nachgeschaut und konnten die Bestellung einem Paul Meier (Name geändert) aus Darmstadt zuordnen. "Paul Meier ist Mitarbeiter bei der Task Force Lebensmittelsicherheit, Regierungspräsidium Darmstadt.", wurden wir aufgeklärt. "Er hat eine routinemäßige Testbestellung durchgeführt zur Kontrolle der Lieferung von kühlpflichtigen Lebensmitteln. Nun bin ich hier, um das Ergebnis mit Ihnen zu besprechen."

    Weiterlesen »
  12. Stabile Versandboxen für Grillsteaks

    Gerade noch rechtzeitig...
    ...sind vorhin die nachbestellten Styroporboxen für den gekühlten Versand von Grillsteaks angeliefert worden: Wir hatten schon befürchtet, dass wir heute gar keine Pakete versenden können, da wir gestern die letzten vorrätigen Styroporboxen mit Steaks und Co. gepackt und an unsere Onlineshop-Kunden gesendet haben.

    Nun ist das Lager wieder gut gefüllt mit Versandboxen und dem Grillen am Wochenende steht nichts mehr im Weg. Steaks und Bratwürste werden darin sicher gekühlt versendet und kommen pünktlich am nächsten Tag bei den Onlineshop-Bestellern an. Wer für´s Wochenende noch auf der Suche ist nach Grillsteaks findet in unserem Steak-Onlineshop sicherlich das Richtige. Bestellungen, die bis Donnerstag um 14 Uhr eingegangen und bezahlt sind, können noch mit versendet werden und am Wochenende gegrillt werden.

    Weiterlesen »
  13. Boysday in der Metzgerei Ludwig

    Am diesjährigen Boysday hat uns Cederic Hölzer in unserer Metzgerei besucht und Einblicke ins Fleischerhandwerk bekommen können.

    Interessierten Schülerinnen und Schülern bieten wir wann immer möglich die Gelegenheit, in die Berufe Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk-Fleischerei und und Metzger/in hineinzuschnuppern. Sei es im Rahmen des schulischen Betriebbspraktikums, eines freiwilligen Ferienpraktikums oder am Girls bzw. Boysday, interessierte Schülerinnen und Schüler dürfen sich gerne bei uns melden.

    Weiterlesen »
  14. Grillsteaks per Spedition

    Die Bestellung des Kunden über 200 Steaks, 200 Bratwürste und hausgemachtes Tzatziki ist nichts Ungewöhnliches: Für eine Baustelle bei Schlüchtern hat das Bauunternehmen schon häufiger Grillsteaks und Grillwurst von uns bekommen.

    Doch trotzdem ist diese Bestellung etwas anders als sonst: Sie wird nämlich nicht an die Schlüchterner Baustelle, sondern nach Karlsruhe geliefert.

    Diese Mengen versenden wir nicht wie sonst üblich in gekühlten Styroporboxen mit Kühlpads durch UPS, sondern haben eine Kühlspedition mit der Auslieferung beauftragt. Heute werden Steaks, Bratwürste und Tzatziki versendet, damit sie beim Firmenfest diese Woche gegrillt werden können.

    Es freut uns, wenn unsere Wurst, unser Fleisch und andere hausgemachte Spezialitäten unseren Kunden so gut schmecken, dass sie sie auch noch beim Ludwig bestellen, wenn Sie nicht (mehr) in Schlüchtern sind.

    Wir wünschen: Guten Appetit in Karlsruhe!

    Weiterlesen »
  15. Ferienpraktikum als Metzgerin und Fachverkäuferin in der Metzgerei Ludwig

    Heute ist der letzte Praktikumstag unserer Ferienpraktikantinnen Lisa und Naéma. Während Lisa wissen will, was eine Fleischereifachverkäuferin alles macht, interessiert sich Naéma mehr für die Herstellung von Wurst und Fleischwaren: Sie absolviert ein Praktikum als Metzgerin.

    Weiterlesen »
  16. Zu Besuch bei Der Ludwig | Stephan Dünnebier unser UPS-Logistiker

    Es gibt Menschen, die sieht man nicht, sie sind jedoch unheimlich wichtig. Einer dieser besonderen Menschen ist unser Chef-Logistiker Stephan Dünnebier von UPS. Er sorgt dafür, dass der Versand unserer Onlinebestellungen pünktlich, korrekt und schnell funktioniert. ER hat seine Abholtour extra wegen uns so gelegt, dass wir seine letzte Abholstation des Tages sind.

    Weiterlesen »
  17. Nichts für schwache Nerven – Fleischskandal mitten in der Nacht

    So eine Nacht, wie am Freitag brauche ich nicht noch einmal. Was war passiert? Ein Notfall erster Güteklasse. Ein befreundeter Koch arbeitet als Küchenchef neuerdings in einem schicken Restaurant in Frankfurt am Main. Er bestelle bei uns für eine Veranstaltung am Samstagabend Rindersteaks und drei verschiedene Sorten Bratwürstchen. Am Mittwoch haben wir alles frisch und individuell für ihn hergestellt, vakuumverpackt und per Kühlspedition an sein Lokal gesendet. Wir haben alles extra gleich am Mittwoch verschickt, damit wir bei der Lieferzeit auch ja kein Risiko eingehen müssen. So weit, so gut.

    Weiterlesen »
  18. Der Mann vom Eichamt war da

    Heute Mittag, mitten im dicksten Geschäft, hat uns das Eichamt besucht. Und nicht nur eine Stichprobenkontrolle oder das jährliche Überprüfen der Waagen stand auf dem Programm, sondern eine verdeckte unangemeldete Kontrolle. Der Prüfer von Eichamt verhielt sich unauffällig und beobachtete stillschweigend die Verkaufsvorgänge unserer Mitarbeiterinnen. Ziel war es, zu überprüfen, ob beim Verkauf auch das Gewicht des Einpackpapiers oder der Salatbecher abgezogen wird?

    Nachdem der nette Herr vom Eichamt genug Verkaufsvorgänge beobachtet hatte, gab er sich zu erkennen und sprach uns ein großes Lob aus. Es macht uns zu Recht stolz, dass er unser Verhalten als vorbildlich lobte. Besonders hat ihm scheinbar gefallen, dass wir beim Fleischsalat ein Tara von 8g abziehen, obwohl der Becher mit Deckel nur 6g wiegt. Deshalb verzichtete der Prüfer auch auf den sonst üblichen Testkauf und ließ sich nur noch das Prüfungsformular unterschreiben, um dann genauso schnell zu verschwinden, wie er aufgetaucht war.

    Weiterlesen »
  19. Bei uns zu Besuch - Der Freibäcker Arnd Erbel aus Dachsbach

    Manche Menschen suchen sich nicht, sie finden sich einfach. So ein Mensch ist Bäckermeister Arnd Erbel aus dem mittelfränkischen Dachsbach. Ein Kunde von uns hatte vor längerem einmal den Kontakt zu ihm hergestellt, weil der Kunde meinte „ der Bäcker ist genauso verrückt wie ihr“. Schön! Kürzlich rief mich dann Bäckermeister Erbel mal an, um etwas in einem anderen Zusammenhang von mir in Erfahrung zu bringen. Nett! Nun hatte ich Arnd Erbel am Telefon tatsächlich auch mal kennengelernt. Als wir nun in der Planung für unsere Steakakademie mit dem besten und teuersten Steaks der Welt waren, da viel uns Bäckermeister Erbel wieder ein. Schließlich benötigten wir zu den Steaks ein einzigartiges Brot, was unseren Gästen in Erinnerung bleibt. Und vor allem, was sie so noch nicht kennengelernt haben. Also haben wir uns nach Dachsbach gewandt und um ein Paket mit Brot gebeten. Die Antwort kam prompt „ wisst ihr was, ich bringe euch das Brot persönlich zu Eurer Steakakademie vorbei. Das interessiert mich nämlich auch“. So, und nun hatten wir uns gefunden. Das, was uns Arnd Erbel au der eigenen Backstube nämlich mitgebracht hat, war schier umwerfend. Unsere Gäste waren außer sich vor Brotgenuss. Selten haben wir so eine Bereicherung des Abends erfahren, wie durch das Brot von Bäckermeister Erbel.

    Weiterlesen »
  20. Werden wir Deutscher Grillmeister 2013?

    Auch wenn die spätwinterlichen oder frühherbstlichen Temperaturen heute noch wenig darauf hindeuten – längst schon laufen bei uns die Vorbereitungen für die Deutsche Grillmeisterschaft 2013 auf Hochtouren, die am kommenden Pfingstwochenende im baden-württembergischen Göppingen ausgetragen wird. Bereits zum 18. Mal lädt die German Barbecue Association e. V. (GBA) zu diesem absoluten Highlight der Grillszene ein und wird den Besuchern erneut eine Vielzahl kreativer Grillteams präsentieren, die in zwei Wettkampfklassen gegeneinander antreten.

    Weiterlesen »
Posts loader