Bock auf Burger!

Der Sommer steht vor der Tür und die Lust auf gutes Essen vom Grill steigt. Wir sind der Meinung es muss nicht immer klassisch sein. Unsere selbst hergestellten Burgerpatties bilden die Grundlage für eine besondere Art der Geschmacks Explosion. Passend dazu Burger Brötchen, hergestellt von unserem Meddeler Bäcker. Außerdem ein Muss, die  Ludwigs No1 BBQ Sauce- 230ml im Glas. Letztlich seid ihr gefragt, nach Lust und Laune könnt ihr euren Burger nun gestalten. Wer sich gerne von uns inspirieren lassen möchte, der testet gerne unsere Kreation von perfektem Burger. Also nichts wie ran an die Buletten!

Rezept Bosten Beef Burger, bestehend aus:

Zubereitung:

Chutney von der Roten Zwiebel mit Portwein

Zutaten:

4 - 5 rote Zwiebeln

1 EL Öl oder Butter

2 - 3 EL Rohrzucker

1 Flasche Portwein

2 Zweige Thymian

Rinderfond

Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf Öl oder Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Sie sollen nicht verbrennen!

Den braunen Zucker hinzufügen und die Zwiebeln karamellisieren. Mit dem Portwein ablöschen und Sirup-artig einreduzieren. Einen Schluck Rinderfond hinzugeben und wiederum einreduzieren lassen.

Boston Cheese Soße

Zutaten:

50 g Butter

3,5 TL Mehl

250 ml Sahne

2 TL geräuchertes Paprikapulver

½ -1 TL Cayennepfeffer

½ TL Pfeffer

400 g Käse (möglichst würzig)

Schalotten

Zubereitung:

Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, Mehl hinzugeben und leicht anbräunen.

Klein geschnittene Schalotten hinzugeben. Mit der Sahne ablöschen und Käse hinzufügen.

Die restlichen Zutaten hinzugeben.

Burger

Grill auf mittlere bis starke Hitze vorbereiten (200°C-260°C).

Währenddessen das Chutney von der Roten Zwiebel mit Portwein und die Boston Cheese Soße zubereiten.

Die Buns aufschneiden und dünn mit Butter bestreichen.

Die Burger Patties bei direkter Hitze von jeder Seite ca. 4 Minuten angrillen damit ein schönes Branding entsteht.

Jetzt die Burger Patties in den indirekten Bereich des Grills ziehen.

Die Buns kurz mit der gebutterten Seite über direkter Hitze anrösten (Vorsicht! Sie verbrennen schnell)

Nun die Burger nach folgender Reihenfolge zusammenstellen. Bun, Salat, Pattie, Boston Cheese Soße und zu guter Letzt das Chutney von der Roten Zwiebel mit Portwein. Und jetzt mit einem kühlen Bier  schmecken lassen.