Im letzten Sommer wurde die Fassade unserer Metzgerei in Schlüchtern von der Firma Eifert und Sohn OHG erneuert. Wir finden das Ergebnis super und es freut uns, dass Maler Eifert es nun mit dieser Fassade in das Finale des "Großen Fassadenpreis 2014" geschafft hat. Der

Um ins Finale des von Maler- und Lackierungsinnung Gelnhausen-Schlüchtern ausgeschriebenen Wettbewerbs zu kommen, wurden die von Innungsbetrieben eingereichten Objekte von einer Jury nach Kriterien wie beispielsweise Farbwahl, Originalität oder bauliche Prägung bewertet. Aus den Finalisten wählen nun die Leser der "Kinzigtal Nachrichten" den Wettbewerbssieger und können dabei selbst attraktive Preise gewinnen, zum Beispiel ein Wellness-Wochenende sowie Eintrittskarten für ein Spiel in der Fußball-Bundesliga mit Borussia Dortmund.

Und so kann man an der Abstimmung teilnehmen:

Den blauen Teilnahme-Coupon aus einer Kinzigtal Nachrichten-Ausgabe (zum Beispiel heute, Freitag, 04.04.14, S. 13) auf eine Postkarte klebt oder einem Brief die Kinzigtal Nachrichten beilegt, kann an der Fassadenprämierung und der Verlosung der Kreishandwerkerschaft Gelnhausen-Schlüchtern teilnehmen. Die Anschrift lautet: Kinzigtal Nachrichten, Redaktion, Obertorstraße 39-41, 36381 Schlüchtern.

Einsendeschluss ist Samstag, 26. April (Datum des Poststempels). Der Brief oder die Postkarte müssen neben dem Stichwort "Fassadenpreis" auch den Ort der ausgewählten Fassade tragen. Zur Auswahl stehen je eine Fassade in Bad Soden-Salmünster, Biebergemünd-Kassel, Biebergemünd-Roßbach, Gelnhausen und Schlüchtern. Ganz wichtig: Bitte den Absender inklusive Telefonnummer nicht vergessen! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnahme ist nur mit dem Original-Teilnahmecoupon aus der Zeitung möglich. Es würde uns freuen, wenn viele Leser an der Abstimmung teilnehmen, für unsere Fassade stimmen und Maler Eifert aus Schlüchtern den Wettbewerb gewinnt!

Weitere Infos zum Fassadenpreis, der Abstimmung und der Teilnahme am Gewinnspiel bei den Kinzigtal Nachrichten